Angebote zu "Life" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

NieR Automata - Become As Gods Edition (Xbox On...
34,49 € *
ggf. zzgl. Versand

NieR Automata - Become As Gods Edition (Xbox One Download Code)rn Jetzt NieR Automata Become As Gods Edition Download kaufen!  Sie erhalten Ihren NieR Automata Become As Gods Edition Download Code direkt per eMail. Den Code können Sie benutzen, um auf Ihrer Xbox One Konsole das komplette Spiel von herunterzuladen.  Erleben Sie die faszinierende Geschichte des Action-RPGs NieR Automata und Bonus-Inhalte!  Bonus-Inhalte der Become As Gods Edition Maschinen-MaskeGrimoire Weiss-PodPappkarton-Pod-SkinRetro-Grau-Pod-SkinRetro-Rot-Pod-Skin  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Eindringlinge aus einer anderen Welt greifen ohne Vorwarnung an – und entfesseln die Maschinenwesen. Um den Stillstand aufzuheben, wird eine neue Art der Android-Infanterie ins Gefecht geschickt: der YoRHa-Trupp. Das hochgelobte und preisgekrönte NieR Automata ist eine neue Interpretation des Action-RPG-Genres, die auf elegante Weise faszinierende Action mit einer fesselnden Geschichte verbindet.rnDie NieR Automata BECOME AS GODS Edition bietet den actionreichen 3C3C1D119440927 Inhalte zum Herunterladen*, der die Kostüme „Freizügiges Outfit“ für 2B, „Youngster-Outfit“ für 9S und „Zerstörer-Outfit“ für A2 enthält. Nach dem Abschluss der neuen Nebenaufgaben in diesen Inhalten zum Herunterladen kannst du das Spiel in neuen Outfits aus NieR RepliCant genießen. Die Nebenaufgaben sind als drei unterschiedliche Kampfherausforderungen in drei verschiedenen Arenen gestaltet. Besonderes Musikvideo: NieR Automata trifft auf amazarashi „Deserving of Life“, eine Kollaboration mit der Rockband amazarashi ist auch Teil dieses Szenarios.

Anbieter: MMOGA
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
LETTERS SENT HOME - EP Releasekonzert mit Bad B...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In einer leider noch immer männlich dominierten Musikwelt repräsentieren LETTERS SENT HOME alles, was der alternativen Musikszene fehlt. Mit ihrem Alternative/Dark Pop erschaffen die vier jungen Bandmitglieder Songs über Selbstzweifel, Gesellschaftskritik und das überwältigende Gefühl von Traurigkeit und Einsamkeit. Sie spiegeln Werte wider, die sinnbildlich für die Generation Z sind. Mit einer Mischung aus Pop, Elektro und rockigen Klängen, beeinflusst von Bands wie PVRIS, Dream State oder Bring Me The Horizon, kreieren LETTERS SENT HOME ihren ganz eigenen, modernen Stil.Diese Merkmale zeigen sich in ihrer self-titled EP, die im April2020 veröffentlicht wird. Die vier eigenständigen Singles und die dazugehörigen Musikvideos erzählen dabei eine zusammenhängende Geschichte, die den inneren Konflikt mit sich selbst visualisiert.Ihr Sound ist genauso variantenreich wie ihre Texte. Ruhige, emotionale Verse werden zu großen, epischen und überwältigenden Refrains mit großartigen Popmelodien, in welchen Frontfrau Emily ihrem mentalen Chaos freien Lauf lässt. Die Suche nach Glückseligkeit in einer von persönlichen und gesellschaftlichen Chaos geleiteten Weltstellt den zentralen Aspekt der Musik der jungen Künstler dar. Geführt vom Gefühl ständigen Drucks sprechen LETTERS SENT HOME dabei die Sprache einer ganzen Generation und verkörpern die Befreiung von alten, festgesetzten Genres.Nach ihrer Gründung im Jahr 2017 veröffentlichten LETTERS SENT HOME ihre erste Single ?Breathe? selbstständig im Februar 2018, gefolgt von ihrer EP ?Back To Life? im Mai 2018. Nachdem sie diesen Release mit Konzerten und Festivals in ganz Deutschland feierten, war der Support für die Deutsche Rockband Guano Apes das Highlight 2018. Anfang des Jahres 2019 begab sich die Band ins Studio, um ihre zweite EP mit Aljoscha Sieg aus den Pitchback Studios, dem ehemaligen ?Vitja?-Frontmann David Beule und PolarBeats Produzent Julian Huiselzu produzieren. Das Ergebnis ist eine frische, neue Art des female-fronted Alternative/Dark Pop.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Live is Life - Die Spätzünder
5,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Roccos Chance auf eine Karriere als Rockmusiker scheint dahin, als sein Auftritt im Finale eines Star-Wettbewerbs ausfällt. Zu allem Übel muss der Lebenskünstler auch noch für seine kleinkriminellen Aktionen Strafersatzdienst in einem Seniorenheim ableisten. Schon bald gerät er mit der Heimleitung und dem Pflegepersonal heftig aneinander, da diese nicht bereit sind, sich von dem Schlitzohr Rocco auf der Nase herumtanzen zu lassen. Doch mit der Zeit erkennt Rocco, dass die alten Menschen noch ganz schön lebendig sind. Ein Erkenntnisprozess, der schließlich in der Gründung einer Rockband mit den alten Leuten mündet. Das wiederum bringt bei der Heimleitung das Fass zum Überlaufen und sie wirft Rocco raus. Durch diesen Rauswurf droht ihm jedoch endgültig eine Haftstrafe. Doch Rocco will zuvor unbedingt noch mit der Rentnerband an einer wichtigen Talentshow für NACHWUCHSBANDS teilnehmen. Mit der Cover-Version des Hits LIVE IS LIFE schlägt die Rentnerband schließlich alle Rekorde...

Anbieter: reBuy
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Live am See ? Das Festival - mit John Lees´ Bar...
22,85 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Längst hat sich die Konzertreihe ?Live am See?, die jährlich am beschaulichen Dechsendorfer Weiher bei Erlangen stattfindet, fest im Konzertkalender der Region etabliert. Die wunderschöne Kulisse und einige der beliebtesten deutschsprachigen Bands lockten in den vergangenen Jahren jeweils Tausende Besucher an den See in der Nähe von Erlangen. 2020 wartet das Festival zum ersten Mal mit einem internationalen Line-up auf: Zu sehen sind drei Bands, die in den 70er- und 80er-Jahren mit Millionen verkaufter Alben zu den erfolgreichsten Acts weltweit zählten.Den Auftakt macht John Lees? Barclay James Harvest. 1967 gegründet, begeisterten Barclay James Harvest, die als die wohl subtilsten Vertreter des Classic-Rock-Genres gelten, ihre weltweite Fangemeinde mit orchestralem Pop-Rock und ausgefeilten Sphärenklängen. Von Anfang an experimentierte die Band um ihren charismatischen Frontmann John Lees dabei mit für eine Rockband ungewöhnlichen Instrumenten wie Blechbläsern und Streichern und schuf so orchestrale Klänge, die schnell zu ihrem Markenzeichen wurden. Neben europaweiten Gold- und Platin-Auszeichnungen waren es aber vor allem die grandiosen Live-Auftritte, die die Band zu einer festen Größe der internationalen Musikszene machten. Besonders in Deutschland hatten sie mit ihrem 1977 erschienenen Album ?Gone to Earth? und der daraus ausgekoppelten Single ?Hymn? hohe Chartplatzierungen. Gerne denken die Fans hierzulande auch heute noch an eine der Glanzstunden der Band zurück: das legendäre Konzert auf den Treppen des Berliner Reichstages, zu dem 1980 rund 275.000 Zuhörer auf beiden Seiten der Mauer strömten und Hits wie ?Hymn? oder ?Life Is For Living? lauschten. Auch der schottische Musiker und Sänger Fish zählte in den 80er-Jahren zu den prägenden Gesichtern der Musikszene. Als Stimme der britischen Progressive-Rock-Band Marillion gelangen ihm mit den Songs ?Kayleigh? und ?Lavender? aus dem Album ?Misplaced Childhood? zwei der größten Hits jener Dekade. Doch auch nach seinem Ausstieg aus der Band blieb der schottische Musiker mit der markanten Stimme erfolgreich ? bereits sein erstes Soloalbum ?Virgin in a Wilderness of Mirrors? erreichte die Top 10 der europäischen Albumcharts und legte den Grundstein für eine lange und erfolgreiche Solokarriere. Zu den Höhepunkten seiner Konzerte zählen aber bis heute noch jene hymnischen Songs aus der Marillion-Ära, mit denen Fish eine ganze Generation an Musikfans verzauberte.Den abschließenden Höhepunkt des Abends setzt mit Manfred Mann?s Earth Band eine Formation, die ebenfalls zu den erfolgreichsten britischen Bands der 70er- und 80er-Jahre zählt. Hits wie ?Blinded By The Light?, ?Davy?s On The Road Again? oder ?Mighty Quinn? besitzen längst Klassiker-Status und dürfen in den Platten-Sammlungen von Rockfans auf der ganzen Welt nicht fehlen. Und dank der außergewöhnlichen Stimme von Sänger Robert Hart und der Bühnenpräsenz des gebürtigen Südafrikaners Manfred Mann, der 1961 auch aus Ablehnung des Apartheid-Regimes nach England auswanderte, begeistert auch die Live-Performance der Band bis heute ihre Fans.Infos unter www.live-am-see.de.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Runrig The last dance - Farewell concert film  ...
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die wahrscheinlich erfolgreichste Celtic-Rockband aller Zeiten hat an diesem Wochenende, 17. und 18. August 2018, in ihre schottische Heimat zu den beiden wohl denkwürdigsten Konzerten ihrer 45-jährigen Band-Geschichte eingeladen. Aus über 20 Ländern, aus Nord- und Südamerika, Neuseeland, dem Fernen Osten und natürlich aus ganz Europa sind Fans angereist, um mit den sechs Musikern The Last Dance zu feiern. Allen, der Band, den Fans und auch den über tausend Helfern, die für reibungslosen Ablauf sorgen, ist bewusst, dass es natürlich in erster Linie um ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse geht. Aber diesmal geht es viel weiter, für die Band und ihre treuen Fans werden diese Tage zu einem emotionalen Tour de Force Ritt. Produziert durch Glasgows Video Game Spezialisten Blazing Griffin, kombiniert mit dem Talent von zwei langjährigen Runrig Fans dem Video Regisseur Marcus Viner (Belladrum, Take That, Kylie Minogue, Rockness Festival) und Grierson und BAFTA Gewinner Jack Cocker (Rupert Everett: Born To Be Wilde; Richard Flanagan: Life After Death) haben die Highlander ihre beiden letzten Konzerte in feiner Audioqualität und gestochen scharfer HD-Videoqualität von insgesamt 30 Kameras als State of The Art Dokument aufzeichnen lassen. Allen Fans, die keine der begehrten 50.000 Tickets für die beiden Abende ergattern konnten, und natürlich auch den Glücklichen, die dabei sein durften, widmen Runrig 'The Last Dance - Farewell Concert': Ein Souvenir, eine bleibende Erinnerung an zwei sehr besondere Shows. Ehrlich, wahrhaftig, ungekünstelt, so wie unzählige Musikliebhaber die Band kennen - und lieben lernten, ist Runrig noch einmal zu erleben. Der Regie ist es geglückt einem das unmittelbare Konzerterlebnis zu vermitteln, man wird Teil der Ereignisse, ähnlich der Rolling Stones Olé Olé Olé Konzert Documentation aus Kuba, die hier als Referenz angelegt wurde. Ein Feuerwerk über der Burg taucht den Himmel über Stirling in Lichterglanz und Runrig, die Band, ist Geschichte. Das Dokument 'The Last Dance - Farewell Concert' wird bleiben - ein würdiges Abschiedsgeschenk für die Ewigkeit.

Anbieter: EMP
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Runrig The last dance - Farewell concert film  ...
23,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die wahrscheinlich erfolgreichste Celtic-Rockband aller Zeiten hat an diesem Wochenende, 17. und 18. August 2018, in ihre schottische Heimat zu den beiden wohl denkwürdigsten Konzerten ihrer 45-jährigen Band-Geschichte eingeladen. Aus über 20 Ländern, aus Nord- und Südamerika, Neuseeland, dem Fernen Osten und natürlich aus ganz Europa sind Fans angereist, um mit den sechs Musikern The Last Dance zu feiern. Allen, der Band, den Fans und auch den über tausend Helfern, die für reibungslosen Ablauf sorgen, ist bewusst, dass es natürlich in erster Linie um ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse geht. Aber diesmal geht es viel weiter, für die Band und ihre treuen Fans werden diese Tage zu einem emotionalen Tour de Force Ritt. Produziert durch Glasgows Video Game Spezialisten Blazing Griffin, kombiniert mit dem Talent von zwei langjährigen Runrig Fans dem Video Regisseur Marcus Viner (Belladrum, Take That, Kylie Minogue, Rockness Festival) und Grierson und BAFTA Gewinner Jack Cocker (Rupert Everett: Born To Be Wilde; Richard Flanagan: Life After Death) haben die Highlander ihre beiden letzten Konzerte in feiner Audioqualität und gestochen scharfer HD-Videoqualität von insgesamt 30 Kameras als State of The Art Dokument aufzeichnen lassen. Allen Fans, die keine der begehrten 50.000 Tickets für die beiden Abende ergattern konnten, und natürlich auch den Glücklichen, die dabei sein durften, widmen Runrig 'The Last Dance - Farewell Concert': Ein Souvenir, eine bleibende Erinnerung an zwei sehr besondere Shows. Ehrlich, wahrhaftig, ungekünstelt, so wie unzählige Musikliebhaber die Band kennen - und lieben lernten, ist Runrig noch einmal zu erleben. Der Regie ist es geglückt einem das unmittelbare Konzerterlebnis zu vermitteln, man wird Teil der Ereignisse, ähnlich der Rolling Stones Olé Olé Olé Konzert Documentation aus Kuba, die hier als Referenz angelegt wurde. Ein Feuerwerk über der Burg taucht den Himmel über Stirling in Lichterglanz und Runrig, die Band, ist Geschichte. Das Dokument 'The Last Dance - Farewell Concert' wird bleiben - ein würdiges Abschiedsgeschenk für die Ewigkeit.

Anbieter: EMP
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Garantiert Rockgitarre lernen, m. MP3-CD
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Du träumst davon, E-Gitarre in einer Rockband zu spielen? Dann ist "Garantiert Rockgitarre lernen" genau das Richtige für dich. Es ist Lehrgang und Songbook in einem. Schritt für Schritt lernst du, wie die E-Gitarre als Rhythmus- und Leadgitarre in der Rockmusik eingesetzt wird. Am Ende bist du in der Lage, insgesamt 16 spannende und populäre Rock-Songs wie Boulevard of Broken Dreams von Green Day, Run to the Hills von Iron Maiden oder Honky Tonk Women von den Rolling Stones zu spielen. Du lernst die speziellen Spieltechniken, typischen Rockakkorde, Riffs und Licks, Sounds und Songstrukturen, die im Rock zum Tragen kommen. Die beiliegende MP3-CD enthält mehr als 175 Übungen, Songs und Play-Alongs sowie Drum Tracks zum Mitspielen in verschiedenen Tempi. Dazu: Attraktive Comic-Zeichnungen von James R. Asher illustrieren humorvoll den Werdegang zweier Jugendlicher auf ihrem Weg zum Rockgitarristen.Enthaltene Songtitel:All Right Now (Free)Boulevard of Broken Dreams (Green Day)Bring Me to Life (Evanescence)Honky Tonk Women (Rolling Stones)I Hate Everything About You (Three Days Grace)Jumpin' Jack Flash (Rolling Stones)Knockin' On Heaven's Door (Bob Dylan/Guns & Roses)Last Resort (Papa Roach)Paranoid (Black Sabbath)Run to the Hills (Iron Maiden)Seeing Double at the Triple Rock (NOFX)Wild Thing (Troggs)u.a.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Garantiert Rockgitarre lernen, m. MP3-CD
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Du träumst davon, E-Gitarre in einer Rockband zu spielen? Dann ist "Garantiert Rockgitarre lernen" genau das Richtige für dich. Es ist Lehrgang und Songbook in einem. Schritt für Schritt lernst du, wie die E-Gitarre als Rhythmus- und Leadgitarre in der Rockmusik eingesetzt wird. Am Ende bist du in der Lage, insgesamt 16 spannende und populäre Rock-Songs wie Boulevard of Broken Dreams von Green Day, Run to the Hills von Iron Maiden oder Honky Tonk Women von den Rolling Stones zu spielen. Du lernst die speziellen Spieltechniken, typischen Rockakkorde, Riffs und Licks, Sounds und Songstrukturen, die im Rock zum Tragen kommen. Die beiliegende MP3-CD enthält mehr als 175 Übungen, Songs und Play-Alongs sowie Drum Tracks zum Mitspielen in verschiedenen Tempi. Dazu: Attraktive Comic-Zeichnungen von James R. Asher illustrieren humorvoll den Werdegang zweier Jugendlicher auf ihrem Weg zum Rockgitarristen.Enthaltene Songtitel:All Right Now (Free)Boulevard of Broken Dreams (Green Day)Bring Me to Life (Evanescence)Honky Tonk Women (Rolling Stones)I Hate Everything About You (Three Days Grace)Jumpin' Jack Flash (Rolling Stones)Knockin' On Heaven's Door (Bob Dylan/Guns & Roses)Last Resort (Papa Roach)Paranoid (Black Sabbath)Run to the Hills (Iron Maiden)Seeing Double at the Triple Rock (NOFX)Wild Thing (Troggs)u.a.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
The Last Dance-Farewell Concert Film
13,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wahrscheinlich erfolgreichste Celtic-Rockband aller Zeiten hat am Wochenende, 17. und 18. August 2018, in ihre schottische Heimat zu den beiden wohl denkwürdigsten Konzerten ihrer 45-jährigen Band-Geschichte eingeladen. Aus über 20 Ländern, aus Nord- und Südamerika, Neuseeland, dem Fernen Osten und natürlich aus ganz Europa sind Fans angereist, um mit den sechs Musikern The Last Dance zu feiern. Allen, der Band, den Fans und auch den über tausend Helfern, die für reibungslosen Ablauf sorgen, ist bewusst, dass es natürlich in erster Linie um ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse geht. Aber diesmal geht es viel weiter, für die Band und ihre treuen Fans werden diese Tage zu einem emotionalen Tour de Force Ritt. Produziert durch Glasgows Video Game Spezialisten Blazing Griffin, kombiniert mit dem Talent von zwei langjährigen Runrig Fans dem Video Regisseur Marcus Viner (Belladrum, Take That, Kylie Minogue, Rockness Festival) und Grierson und BAFTA Gewinner Jack Cocker (Rupert Everett: Born To Be Wilde; Richard Flanagan: Life After Death) haben die Highlander ihre beiden letzten Konzerte in feiner Audioqualität und gestochen scharfer HD-Videoqualität von insgesamt 30 Kameras als State of The Art Dokument aufzeichnen lassen !Allen Fans, die keine der begehrten 50.000 Tickets für die beiden Abende ergattern konnten, und natürlich auch den Glücklichen, die dabei sein durften, widmen Runrig The Last Dance - Farewell Concert: Ein Souvenir, eine bleibende Erinnerung an zwei sehr besondere Shows. Ehrlich, wahrhaftig, ungekünstelt, so wie unzählige Musikliebhaber die Band kennen - und lieben lernten, ist Runrig noch einmal zu erleben. Der Regie ist es geglückt einem das unmittelbare Konzerterlebnis zu vermitteln, man wird Teil der Ereignisse, ähnlich der Rolling Stones Olé Olé Olé Konzert Documentation aus Kuba, die hier als Referenz angelegt wurde. Ein Feuerwerk über der Burg taucht den Himmel über Stirling in Lichterglanz und Runrig, die Band, ist Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot