Angebote zu "Liebe" (9 Treffer)

The Doors Day Break T-Shirt schwarz
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Türen auf für die Doors! Mit dem Day Break Shirt kannst Du Deine Liebe zu dieser Kult Rockband offen nach außen tragen. Das Shirt ist im Vorderteil mit einem typisch psychodelischen Motiv mit Sanddünen versehen. Das kultige Bandlogo rundet dabei den coolen Look noch zusätzlich ab.

Anbieter: EMP
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Motörhead England Backpatch Standard
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bedruckter Backpatch zum Aufnähen von Motörhead mit England Design. Der Rückenaufnäher von Motörhead hat eine Größe von ca. 25 x 35 cm. Mit dem Backpatch England schicken uns die Mitglieder der britischen Band Motörhead ein geniales Accessoire und viele liebe Grüße über den Teich. Die Jungs der 1975 gegründeten Rockband sind längst nicht mehr nur in England berühmt, sondern haben sich schnell Weltruhm erspielt.

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Rammstein Rammstein: Paris DVD Standard
19,99 €
Reduziert
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als Single-DVD-Edition. Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany´´-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS´´ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?´´, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris´´ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da´´. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS´´ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Rammstein Rammstein: Paris Blu-ray & 2-CD Standard
29,99 €
Sale
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als Special Edition im DVD-Format und enthält neben der Blu-ray noch die Doppel-CD-Version. Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany´´-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS´´ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?´´, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris´´ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da´´. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS´´ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Rammstein Rammstein: Paris DVD & 2-CD Standard
25,99 €
Rabatt
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als Special Edition im DVD-Format und enthält neben der DVD noch die Doppel-CD-Version. Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany´´-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS´´ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?´´, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris´´ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da´´. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS´´ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Rammstein Rammstein: Paris Blu-ray Standard
19,99 €
Reduziert
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint als Single-Blu-ray-Edition. Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany´´-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS´´ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?´´, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris´´ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da´´. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS´´ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Rammstein Rammstein: Paris 2-CD Standard
21,99 €
Rabatt
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das zweistündige Konzerterlebnis RAMMSTEIN: PARIS´´ erscheint in der Audio-Fassung als Doppel-CD-Edition. Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS´´ setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany´´-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS´´ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?´´, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris´´ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da´´. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS´´ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Audrey Horne Pure heavy CD Standard
16,99 €
Sale
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Man mag den Siebzigern nachtrauern, die Achtziger herzlich vermissen und die Neunziger als besonders unterbewertetes Jahrzehnt betrachten. Man könnte aber auch einfach „Pure heavy´´ der norwegischen Rockband AUDREY HORNE in den CD-Player schieben und bekommt all die vermissten Rockepochen frei Haus geliefert. Mit bewundernswerter Energie, dem sicheren Gespür für starke Hooks, feine Licks und großartige Melodien rockt sich diese Scheibe ohne Umwege direkt in die Herzen aller Rockmusikfans. Es sind vor allem die zeitlosen Kompositionen, der bis zum Bersten dynamische Sound und die unbestrittene Authentizität, mit der die fünf Musiker der Band hier zu Werke gehen, um „Pure Heavy´´ zu einem uneingeschränkten Hörgenuss zu machen. Ist der Titel der Scheibe etwa Programm? Ist dies purer Heavy Metal? Nun, das Album ist in der Tat heavy und prallhart, im gleichen Atemzug aber auch tiefmelodisch und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet, kurz: ein wahres Füllhorn an großartigen Songs. Diese limitierte First-Edition von Pure heavy´´ kommt im 6-seitigen Digipak & 2-Bonus Live-Tracks.´´

Anbieter: EMP
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Incubus 8 LP Standard
21,99 €
Rabatt
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Erscheint auf schwarzem Vinyl. Ca. 20 Jahre liegt die Veröffentlichung ihres Major-Debütalbums „S.C.I.E.N.C.E.´´ inzwischen zurück, nun steht das neue Album „8´´ der Multi-Platin Rock-Band Incubus endlich in den Startlöchern. Mit der ersten energiegeladenen Single Nimble bastard´´ lieferten Incubus einen ersten viel versprechenden Vorgeschmack auf den neuen, achten Longplayer. Produziert wurde das Album von niemand geringerem als Dave Sardy, der bereits mit Marylin Manson, Oasis, Fall Out Boy und Rage Against The Machine zusammen gearbeitet hat. Als Co-Producer agierte der US-amerikanische DJ und Musikproduzent Skrillex. Über die letzten 15 Jahre konnten Incubus, bestehend aus Brandon Boyd (Gesang), Mike Einziger (Leadgitarre), Chris Kilmore(Turntables, Keyboards), Ben Kenney (Bass) und José Pasillas II (Schlagzeug), riesige Erfolge feiern und wurden weltweit mit Edelmetallen überschüttet und für den Grammy nominiert. Sie haben weltweit mehr als 15 Millionen Alben ihrer bisher sieben Studioalben verkauft- und das zurecht: Wie kaum eine andere Band verstehen es Incubus, die perfekte Mischung aus guten Lyrics und spannenden, dynamischen Melodien in einem Song zu vereinen. Mal weich, mal hart, mal experimentierfreudig, aber vor allem authentisch: echte Musik, echte Instrumente, echte Gefühle von Wut bis Liebe.´´

Anbieter: EMP
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot