Angebote zu "Frankfurt" (17 Treffer)

Eje Thelin At The German Jazz Festival
€ 24.95 *
zzgl. € 2.20 Versand

(2014/Be! Record) 6 tracks.Dieses Album wurde im Mai 1966 in Frankfurt am Main aufgenommen. Feat.: Joel Vandroogenbroeck (der später die experimentelle Rock-Band Brainbox gründete).

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Eje Thelin - Eje Thelin At The German Jazz Fest...
€ 24.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(2014/Be! Record) 6 tracks. Dieses Album »Eje Thelin At The German Jazz Festival« wurde im Mai 1966 in Frankfurt am Main auf LP aufgenommen . Feat.: Joel Vandroogenbroeck (der später die experimentelle Rock-Band Brainbox gründete ).

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Abenteuer Alltag - So Leben Wir Deutschen - Fut...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Hotte Krawutschke (40) ist im Stress. In seinem Biker-Lokal ´Maximum´ findet heute eine Geburtstagsfeier für 120 Personen statt - samt Rock-Band und BBQ. Und er muss noch das Event für morgen vorbereiten: Die Hamburger Hansebiker veranstalten zugunsten der Kinderkrebshilfe eine Motorrad-Sternfahrt. Und: bei einer Benefiz-Gala im Frankfurter Sheraton wollen sich 350 hochrangige Gäste kulinarisch verwöhnen lassen. Eine Herausforderung für Küchendirektor Böhler und seine 65 Helfer.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Bülent Ceylan - Wilde Kreatürken (DVD)
€ 9.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Der sympathische Comedian und Comedypreis-Gewinner hat es geschafft. Mit seinem aktuellen Erfolgsprogramm Wilde Kreatürken hat Bülent Ceylan nun auch ein ganzes Fußball-Stadion gerockt. 42.000 Zuschauer strömten im Sommer 2012 in die Frankfurter Commerzbank-Arena und feierten begeistert eine wilde und effektvolle Comedy-Show, die es so noch nie gegeben hat.Gags, die garantiert jedes Zwerchfell treffen, gepaart mit beeindruckender Pyrotechnik, die jeder Rockband zur Ehre reichen würde. Auf der bis dahin größten Bühne seiner Karriere präsentiert er all seine wilden Kreaturen wie Anneliese, Halbyeti Günther, Harald, Hasan, den Gemüsehändler Aslan und Mompfreed Bockenauer.Mit dem Stadion-Special und dem Comedy-Erlebnis der Extraklasse hat Bülent Ceylan einmal mehr bewiesen, dass er zu den besten Comedians des Landes gehört.Darsteller:

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Stone Temple Pilots
€ 42.45 *
zzgl. € 4.95 Versand

Alternative-Rock Ikonen mit neuem Sänger Jeff Gutt zurück in Deutschland Neues, selbstbetiteltes Album im März 2018 erschienen Drei exklusive Headline-Shows in Berlin, Köln und Frankfurt Mit der Veröffentlichung des Debütalbums ?Core? gelang der Band um Sänger Scott Weiland 1992 auf Anhieb der Durchbruch. 40 Millionen verkaufte Tonträger, mehrfache Platinauszeichnungen und einen Grammy später gehörten sie damit zu den beliebtesten Rockbands der Neuzeit. Nach fünf erfolgreichen Studioalben gaben die Stone Temple Pilots 2003 aufgrund interner Differenzen ihre Auflösung bekannt, um 2008 erneut zusammenzufinden und 2010 ihr sechstes Album zu veröffentlichen. Nach dem tragischen Tod ihres Frontmannes in 2015 übernahm Linkin Park Stimme Chester Bennington für kurze Zeit das Mikrofon, bis die Band schließlich 2017 mit Jeff Gutt einen neuen Lead-Sänger vorstellt, der auf ihrem im März 2018 erschienenen, wie bereits sein Vorgänger ebenfalls schlicht ?Stone Temple Pilots? betitelten, Album zu hören ist. Im Juni 2019 kommt die Band für drei exklusive Headline-Shows nach Deutschland. Scott Weiland (Gesang) und Robert DeLeo (Bass) lernen sich 1986 in Long Island bei einem Konzert von Black Flag kennen. Gemeinsam mit Drummer Eric Kretz überreden sie DeLeos Bruder Dean, den Platz an der Gitarre einzunehmen. Erste Konzerte der Band finden in den heimischen Garagen statt. Als Band verlassen sie geschlossen New York und verlagern ihre musikalischen Tätigkeiten nach Kalifornien, was einen mehr als positiven Effekt auf ihr kreatives Schaffen hat. Als 1992 ?Core? in der Blüte der Grunge-Ära erscheint, ist schnell klar: Stone Temple Pilots treffen den musikalischen Nerv der Zeit und haben mit Scott Weiland einen derart charismatischen Frontmann am Mikrofon, der umgehend zur Ikone des Alternative-Rock aufsteigt. Ebenfalls klar ist aber auch, dass die Band sich nicht in das enge Korsett des Grunge Sound pressen läßt, sondern musikalisch einen viel größeren Horizont aufweist, der ihnen ein Millionenpublikum beschert. Mit den Single-Auskopplungen ?Sex Type Thing?, ?Plush?, ?Wicked Garden? und ?Creep? verkauft sich das Debütalbum ?Core? in den USA alleine mehr als acht Millionen Mal. 1994 folgt der Grammy für ?Best Hard-Rock Performance? sowie der MTV Music Award als ?Best New Artist?. Der 1994 veröffentlichte, erfolgreiche Nachfolger ?Purple? überzeugt auch den letzten Kritiker und das Album hält sich drei Wochen auf Platz 1 der Billboard Charts. Für ?Purple? erhält die Band ebenfalls sechs Platin-Auszeichnungen. Mit den darauf folgenden Alben ?Tiny Music? Songs from thr Vatican Gift Shop?, ?No. 4?, ?Shangri-La Dee Da? und dem ersten selbstbetiteltem Album ?Stone Temple Pilots? in 2010 setzt das Quartett die nun fast 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte fort. 2013 schied Weiland aus diversen Gründen aus der Band aus. Mit Chester Bennington war schnell ein überzeugender Nachfolger gefunden, mit dem das Quartett die EP ?High Rise? hervorgebracht hat. 2015 steigt Bennington allerdings wieder aus um sich voll und ganz seinem Hauptjob bei Linkin Park zu widmen. Im gleichen Jahr verstirbt Scott Weiland und die Band begibt sich erneut auf die Suche nach einem Sänger, den sie in Jeff Gutt schlussendlich gefunden haben. 2018 tourt die Band erstmalig mit Gutt am Mikrofon und spielten zahlreiche Shows im Rahmen der ?Revolution 3 Tour? gemeinsam mit Bush und The Cult. Auf die Frage, was die Fans während der kommenden Tour erwarten dürfen, antwortet Robert De Leo: ?Nach so langer Zeit voller Erfahrungen im Leben fühlen wir uns verpflichtet, tief in einem Katalog zu graben, der über 30 Jahre gewachsen ist. Dabei versuchen wir, jene Songs zu berücksichtigen, die wir noch nicht live gespielt haben. Wir wollen auch den Leuten, die uns in der Vergangenheit erlebt haben, die Chance geben, Songs zu hören, die wir auf früheren STP-Shows nicht gespielt haben. Wir wollen diese Lebenszeiten mit unseren Performances feiern!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 9, 2018
Zum Angebot
Stone Temple Pilots
€ 45.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Alternative-Rock Ikonen mit neuem Sänger Jeff Gutt zurück in Deutschland Neues, selbstbetiteltes Album im März 2018 erschienen Drei exklusive Headline-Shows in Berlin, Köln und Frankfurt Mit der Veröffentlichung des Debütalbums ?Core? gelang der Band um Sänger Scott Weiland 1992 auf Anhieb der Durchbruch. 40 Millionen verkaufte Tonträger, mehrfache Platinauszeichnungen und einen Grammy später gehörten sie damit zu den beliebtesten Rockbands der Neuzeit. Nach fünf erfolgreichen Studioalben gaben die Stone Temple Pilots 2003 aufgrund interner Differenzen ihre Auflösung bekannt, um 2008 erneut zusammenzufinden und 2010 ihr sechstes Album zu veröffentlichen. Nach dem tragischen Tod ihres Frontmannes in 2015 übernahm Linkin Park Stimme Chester Bennington für kurze Zeit das Mikrofon, bis die Band schließlich 2017 mit Jeff Gutt einen neuen Lead-Sänger vorstellt, der auf ihrem im März 2018 erschienenen, wie bereits sein Vorgänger ebenfalls schlicht ?Stone Temple Pilots? betitelten, Album zu hören ist. Im Juni 2019 kommt die Band für drei exklusive Headline-Shows nach Deutschland. Scott Weiland (Gesang) und Robert DeLeo (Bass) lernen sich 1986 in Long Island bei einem Konzert von Black Flag kennen. Gemeinsam mit Drummer Eric Kretz überreden sie DeLeos Bruder Dean, den Platz an der Gitarre einzunehmen. Erste Konzerte der Band finden in den heimischen Garagen statt. Als Band verlassen sie geschlossen New York und verlagern ihre musikalischen Tätigkeiten nach Kalifornien, was einen mehr als positiven Effekt auf ihr kreatives Schaffen hat. Als 1992 ?Core? in der Blüte der Grunge-Ära erscheint, ist schnell klar: Stone Temple Pilots treffen den musikalischen Nerv der Zeit und haben mit Scott Weiland einen derart charismatischen Frontmann am Mikrofon, der umgehend zur Ikone des Alternative-Rock aufsteigt. Ebenfalls klar ist aber auch, dass die Band sich nicht in das enge Korsett des Grunge Sound pressen läßt, sondern musikalisch einen viel größeren Horizont aufweist, der ihnen ein Millionenpublikum beschert. Mit den Single-Auskopplungen ?Sex Type Thing?, ?Plush?, ?Wicked Garden? und ?Creep? verkauft sich das Debütalbum ?Core? in den USA alleine mehr als acht Millionen Mal. 1994 folgt der Grammy für ?Best Hard-Rock Performance? sowie der MTV Music Award als ?Best New Artist?. Der 1994 veröffentlichte, erfolgreiche Nachfolger ?Purple? überzeugt auch den letzten Kritiker und das Album hält sich drei Wochen auf Platz 1 der Billboard Charts. Für ?Purple? erhält die Band ebenfalls sechs Platin-Auszeichnungen. Mit den darauf folgenden Alben ?Tiny Music? Songs from thr Vatican Gift Shop?, ?No. 4?, ?Shangri-La Dee Da? und dem ersten selbstbetiteltem Album ?Stone Temple Pilots? in 2010 setzt das Quartett die nun fast 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte fort. 2013 schied Weiland aus diversen Gründen aus der Band aus. Mit Chester Bennington war schnell ein überzeugender Nachfolger gefunden, mit dem das Quartett die EP ?High Rise? hervorgebracht hat. 2015 steigt Bennington allerdings wieder aus um sich voll und ganz seinem Hauptjob bei Linkin Park zu widmen. Im gleichen Jahr verstirbt Scott Weiland und die Band begibt sich erneut auf die Suche nach einem Sänger, den sie in Jeff Gutt schlussendlich gefunden haben. 2018 tourt die Band erstmalig mit Gutt am Mikrofon und spielten zahlreiche Shows im Rahmen der ?Revolution 3 Tour? gemeinsam mit Bush und The Cult. Auf die Frage, was die Fans während der kommenden Tour erwarten dürfen, antwortet Robert De Leo: ?Nach so langer Zeit voller Erfahrungen im Leben fühlen wir uns verpflichtet, tief in einem Katalog zu graben, der über 30 Jahre gewachsen ist. Dabei versuchen wir, jene Songs zu berücksichtigen, die wir noch nicht live gespielt haben. Wir wollen auch den Leuten, die uns in der Vergangenheit erlebt haben, die Chance geben, Songs zu hören, die wir auf früheren STP-Shows nicht gespielt haben. Wir wollen diese Lebenszeiten mit unseren Performances feiern!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Stone Temple Pilots
€ 45.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Alternative-Rock Ikonen mit neuem Sänger Jeff Gutt zurück in Deutschland Neues, selbstbetiteltes Album im März 2018 erschienen Drei exklusive Headline-Shows in Berlin, Köln und Frankfurt Mit der Veröffentlichung des Debütalbums ?Core? gelang der Band um Sänger Scott Weiland 1992 auf Anhieb der Durchbruch. 40 Millionen verkaufte Tonträger, mehrfache Platinauszeichnungen und einen Grammy später gehörten sie damit zu den beliebtesten Rockbands der Neuzeit. Nach fünf erfolgreichen Studioalben gaben die Stone Temple Pilots 2003 aufgrund interner Differenzen ihre Auflösung bekannt, um 2008 erneut zusammenzufinden und 2010 ihr sechstes Album zu veröffentlichen. Nach dem tragischen Tod ihres Frontmannes in 2015 übernahm Linkin Park Stimme Chester Bennington für kurze Zeit das Mikrofon, bis die Band schließlich 2017 mit Jeff Gutt einen neuen Lead-Sänger vorstellt, der auf ihrem im März 2018 erschienenen, wie bereits sein Vorgänger ebenfalls schlicht ?Stone Temple Pilots? betitelten, Album zu hören ist. Im Juni 2019 kommt die Band für drei exklusive Headline-Shows nach Deutschland. Scott Weiland (Gesang) und Robert DeLeo (Bass) lernen sich 1986 in Long Island bei einem Konzert von Black Flag kennen. Gemeinsam mit Drummer Eric Kretz überreden sie DeLeos Bruder Dean, den Platz an der Gitarre einzunehmen. Erste Konzerte der Band finden in den heimischen Garagen statt. Als Band verlassen sie geschlossen New York und verlagern ihre musikalischen Tätigkeiten nach Kalifornien, was einen mehr als positiven Effekt auf ihr kreatives Schaffen hat. Als 1992 ?Core? in der Blüte der Grunge-Ära erscheint, ist schnell klar: Stone Temple Pilots treffen den musikalischen Nerv der Zeit und haben mit Scott Weiland einen derart charismatischen Frontmann am Mikrofon, der umgehend zur Ikone des Alternative-Rock aufsteigt. Ebenfalls klar ist aber auch, dass die Band sich nicht in das enge Korsett des Grunge Sound pressen läßt, sondern musikalisch einen viel größeren Horizont aufweist, der ihnen ein Millionenpublikum beschert. Mit den Single-Auskopplungen ?Sex Type Thing?, ?Plush?, ?Wicked Garden? und ?Creep? verkauft sich das Debütalbum ?Core? in den USA alleine mehr als acht Millionen Mal. 1994 folgt der Grammy für ?Best Hard-Rock Performance? sowie der MTV Music Award als ?Best New Artist?. Der 1994 veröffentlichte, erfolgreiche Nachfolger ?Purple? überzeugt auch den letzten Kritiker und das Album hält sich drei Wochen auf Platz 1 der Billboard Charts. Für ?Purple? erhält die Band ebenfalls sechs Platin-Auszeichnungen. Mit den darauf folgenden Alben ?Tiny Music? Songs from thr Vatican Gift Shop?, ?No. 4?, ?Shangri-La Dee Da? und dem ersten selbstbetiteltem Album ?Stone Temple Pilots? in 2010 setzt das Quartett die nun fast 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte fort. 2013 schied Weiland aus diversen Gründen aus der Band aus. Mit Chester Bennington war schnell ein überzeugender Nachfolger gefunden, mit dem das Quartett die EP ?High Rise? hervorgebracht hat. 2015 steigt Bennington allerdings wieder aus um sich voll und ganz seinem Hauptjob bei Linkin Park zu widmen. Im gleichen Jahr verstirbt Scott Weiland und die Band begibt sich erneut auf die Suche nach einem Sänger, den sie in Jeff Gutt schlussendlich gefunden haben. 2018 tourt die Band erstmalig mit Gutt am Mikrofon und spielten zahlreiche Shows im Rahmen der ?Revolution 3 Tour? gemeinsam mit Bush und The Cult. Auf die Frage, was die Fans während der kommenden Tour erwarten dürfen, antwortet Robert De Leo: ?Nach so langer Zeit voller Erfahrungen im Leben fühlen wir uns verpflichtet, tief in einem Katalog zu graben, der über 30 Jahre gewachsen ist. Dabei versuchen wir, jene Songs zu berücksichtigen, die wir noch nicht live gespielt haben. Wir wollen auch den Leuten, die uns in der Vergangenheit erlebt haben, die Chance geben, Songs zu hören, die wir auf früheren STP-Shows nicht gespielt haben. Wir wollen diese Lebenszeiten mit unseren Performances feiern!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Monster Truck - True Rockers Euro/UK Tour 2019
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion Zur Zeit sind Monster Truck noch mit Black Stone Cherry & The Cadillac Three in Europa auf Tournee ? jetzt haben die kanadischen Rock-Schwergewichte eine Headline-Tour im April/Mai 2019 mit 26 Konzerten durch Europa bestätigt. Dabei werden sie ihr neues Album ?True Rockers?, das am 7. September 2018 über Mascot Records erschien, live vorstellen. In Deutschland sind sie in folgenden Städten zu sehen:in Köln am 3. Mai 2019 in der Kantine, in Frankfurt am 4. Mai 2019 im Gibson, in München am 6. Mai 2019 im Backstage Werk, in Berlin am 17. Mai 2019 im Huxleys und in Hamburg am18. Mai 2019 im Uebel & Gefährlich. Zu Beginn der letzten Woche ihres triumphalen Arena-Programms in Großbritannien im Rahmen der Europe-Tour mit Black Stone Cherry und The Cadillac Three im November/Dezember 2018 bestätigte Monster Truck, dass die Band im April/Mai 2019 für eine europäische Headliner-Tournee mit 26 Konzerten zurückkehren wird. Die kanadische Rockband wird sowohl Songs von ihrem neuen Album ?True Rockers? (Mascot Records) spielen als auch einige ihre Klassiker. Zum Zeitpunkt der Tournee wird ihr letztes Headliner-Programm außerhalb der USA und Kanadas zwei Jahre zurückliegen. Beim Gespräch über ihre Rückkehr für die Tournee sagte der Sänger/Bassist Jon Harvey: ?Ich finde Europa und das Vereinigte Königreich saugeil! Ich freue mich total darauf zurückzukommen und ein richtiges Headliner-Konzert für unsere Fans zu spielen! Wir haben eine unglaubliche RocknRoll-Nacht geplant. Diesen Abend wird niemand vergessen.? Der Gitarrist Jeremy Widerman merkte zudem an: ?In Europa und dem Vereinigten Königreich auf Tournee zu gehen gehört zu unseren Lieblingsbeschäftigungen und wenn wir die Gelegenheit bekommen als Headliner zu spielen, ist es noch besser. Erwartet ein langes wildes Konzert mit Songs von jedem unserer Alben.? ?True Rockers? wurde 2016 auf Tournee mit Künstlern wie Deep Purple, Billy Talent, Nickelback, Jane?s Addiction usw. geschrieben und im Juli 2017 von Dan Weller (SiKth, Young Guns, Enter Shikari) in den Echo Mountain Studios in Asheville, North Carolina produziert. Die englischen Fans bekamen diesen Sommer während ihres explosiven Auftritts auf der Hauptbühne des Download Festival an dem Tag, an dem Guns N Roses als Headliner spielte, einen Vorgeschmack auf die neuen Songs. True Rockers ist der Sound einer Band, die sich fallen lässt und einfach nur Spaß hat. Frontmann/Bassist Jon ?Marv? Harvey bestätigt: ?Wir wollen, dass die Leute zuhören und Spaß haben, so viel Spaß wie möglich.??Ja, genau das wollte ich auch sagen?, fügt Widerman hinzu. ?Also, gleich zu Beginn des Albums hört man, wie ich Marv anschreie. Das verleiht dem gesamten Album sofort den richtigen Rahmen. Wir alle in einem Raum, wir haben Spaß, wir machen Witze und wir schreien uns an.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot
Monster Truck - True Rockers Euro/UK Tour 2019
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion Zur Zeit sind Monster Truck noch mit Black Stone Cherry & The Cadillac Three in Europa auf Tournee ? jetzt haben die kanadischen Rock-Schwergewichte eine Headline-Tour im April/Mai 2019 mit 26 Konzerten durch Europa bestätigt. Dabei werden sie ihr neues Album ?True Rockers?, das am 7. September 2018 über Mascot Records erschien, live vorstellen. In Deutschland sind sie in folgenden Städten zu sehen:in Köln am 3. Mai 2019 in der Kantine, in Frankfurt am 4. Mai 2019 im Gibson, in München am 6. Mai 2019 im Backstage Werk, in Berlin am 17. Mai 2019 im Huxleys und in Hamburg am18. Mai 2019 im Uebel & Gefährlich. Zu Beginn der letzten Woche ihres triumphalen Arena-Programms in Großbritannien im Rahmen der Europe-Tour mit Black Stone Cherry und The Cadillac Three im November/Dezember 2018 bestätigte Monster Truck, dass die Band im April/Mai 2019 für eine europäische Headliner-Tournee mit 26 Konzerten zurückkehren wird. Die kanadische Rockband wird sowohl Songs von ihrem neuen Album ?True Rockers? (Mascot Records) spielen als auch einige ihre Klassiker. Zum Zeitpunkt der Tournee wird ihr letztes Headliner-Programm außerhalb der USA und Kanadas zwei Jahre zurückliegen. Beim Gespräch über ihre Rückkehr für die Tournee sagte der Sänger/Bassist Jon Harvey: ?Ich finde Europa und das Vereinigte Königreich saugeil! Ich freue mich total darauf zurückzukommen und ein richtiges Headliner-Konzert für unsere Fans zu spielen! Wir haben eine unglaubliche RocknRoll-Nacht geplant. Diesen Abend wird niemand vergessen.? Der Gitarrist Jeremy Widerman merkte zudem an: ?In Europa und dem Vereinigten Königreich auf Tournee zu gehen gehört zu unseren Lieblingsbeschäftigungen und wenn wir die Gelegenheit bekommen als Headliner zu spielen, ist es noch besser. Erwartet ein langes wildes Konzert mit Songs von jedem unserer Alben.? ?True Rockers? wurde 2016 auf Tournee mit Künstlern wie Deep Purple, Billy Talent, Nickelback, Jane?s Addiction usw. geschrieben und im Juli 2017 von Dan Weller (SiKth, Young Guns, Enter Shikari) in den Echo Mountain Studios in Asheville, North Carolina produziert. Die englischen Fans bekamen diesen Sommer während ihres explosiven Auftritts auf der Hauptbühne des Download Festival an dem Tag, an dem Guns N Roses als Headliner spielte, einen Vorgeschmack auf die neuen Songs. True Rockers ist der Sound einer Band, die sich fallen lässt und einfach nur Spaß hat. Frontmann/Bassist Jon ?Marv? Harvey bestätigt: ?Wir wollen, dass die Leute zuhören und Spaß haben, so viel Spaß wie möglich.??Ja, genau das wollte ich auch sagen?, fügt Widerman hinzu. ?Also, gleich zu Beginn des Albums hört man, wie ich Marv anschreie. Das verleiht dem gesamten Album sofort den richtigen Rahmen. Wir alle in einem Raum, wir haben Spaß, wir machen Witze und wir schreien uns an.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot
Monster Truck - True Rockers Euro/UK Tour 2019
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion Zur Zeit sind Monster Truck noch mit Black Stone Cherry & The Cadillac Three in Europa auf Tournee ? jetzt haben die kanadischen Rock-Schwergewichte eine Headline-Tour im April/Mai 2019 mit 26 Konzerten durch Europa bestätigt. Dabei werden sie ihr neues Album ?True Rockers?, das am 7. September 2018 über Mascot Records erschien, live vorstellen. In Deutschland sind sie in folgenden Städten zu sehen:in Köln am 3. Mai 2019 in der Kantine, in Frankfurt am 4. Mai 2019 im Gibson, in München am 6. Mai 2019 im Backstage Werk, in Berlin am 17. Mai 2019 im Huxleys und in Hamburg am18. Mai 2019 im Uebel & Gefährlich. Zu Beginn der letzten Woche ihres triumphalen Arena-Programms in Großbritannien im Rahmen der Europe-Tour mit Black Stone Cherry und The Cadillac Three im November/Dezember 2018 bestätigte Monster Truck, dass die Band im April/Mai 2019 für eine europäische Headliner-Tournee mit 26 Konzerten zurückkehren wird. Die kanadische Rockband wird sowohl Songs von ihrem neuen Album ?True Rockers? (Mascot Records) spielen als auch einige ihre Klassiker. Zum Zeitpunkt der Tournee wird ihr letztes Headliner-Programm außerhalb der USA und Kanadas zwei Jahre zurückliegen. Beim Gespräch über ihre Rückkehr für die Tournee sagte der Sänger/Bassist Jon Harvey: ?Ich finde Europa und das Vereinigte Königreich saugeil! Ich freue mich total darauf zurückzukommen und ein richtiges Headliner-Konzert für unsere Fans zu spielen! Wir haben eine unglaubliche RocknRoll-Nacht geplant. Diesen Abend wird niemand vergessen.? Der Gitarrist Jeremy Widerman merkte zudem an: ?In Europa und dem Vereinigten Königreich auf Tournee zu gehen gehört zu unseren Lieblingsbeschäftigungen und wenn wir die Gelegenheit bekommen als Headliner zu spielen, ist es noch besser. Erwartet ein langes wildes Konzert mit Songs von jedem unserer Alben.? ?True Rockers? wurde 2016 auf Tournee mit Künstlern wie Deep Purple, Billy Talent, Nickelback, Jane?s Addiction usw. geschrieben und im Juli 2017 von Dan Weller (SiKth, Young Guns, Enter Shikari) in den Echo Mountain Studios in Asheville, North Carolina produziert. Die englischen Fans bekamen diesen Sommer während ihres explosiven Auftritts auf der Hauptbühne des Download Festival an dem Tag, an dem Guns N Roses als Headliner spielte, einen Vorgeschmack auf die neuen Songs. True Rockers ist der Sound einer Band, die sich fallen lässt und einfach nur Spaß hat. Frontmann/Bassist Jon ?Marv? Harvey bestätigt: ?Wir wollen, dass die Leute zuhören und Spaß haben, so viel Spaß wie möglich.??Ja, genau das wollte ich auch sagen?, fügt Widerman hinzu. ?Also, gleich zu Beginn des Albums hört man, wie ich Marv anschreie. Das verleiht dem gesamten Album sofort den richtigen Rahmen. Wir alle in einem Raum, wir haben Spaß, wir machen Witze und wir schreien uns an.?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot