Domain rockband-forum.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt rockband-forum.de um. Sind Sie am Kauf der Domain rockband-forum.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Praxisratgeber Psychisch Erkrankte Kinder:

Praxisratgeber psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der Schule. PREMIUM-Ausgabe (Forum Verlag Herkert GmbH)
Praxisratgeber psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der Schule. PREMIUM-Ausgabe (Forum Verlag Herkert GmbH)

Praxisratgeber psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der Schule. PREMIUM-Ausgabe , PREMIUM-Ausgabe: Handbuch + Online-Ausgabe des Handbuches + digitale Arbeitshilfen , > , Erscheinungsjahr: 20230701, Produktform: Pergament, Autoren: Forum Verlag Herkert GmbH, Edition: NED, Seitenzahl/Blattzahl: 200, Abbildungen: Handbuch + Online-Ausgabe des Handbuches + digitale Arbeitshilfen, Keyword: Jugendliche; Kinder; Krankheitsbildern; Psychologie; Stabilisierung; Wiedereingliederung; Wiedereingliederungsmaßnahmen; psychische Erkrankung, Fachschema: Familie / Psychologie~Psychologie / Familie, Ehe, Liebe, Partnerschaft, Freundschaft~Sozialeinrichtung~Pädagogik / Sozialpädagogik~Sozialpädagogik~Psychologie / Sozial~Sozialpsychologie, Fachkategorie: Sozialpsychologie~Sozialpädagogik~Sozialwesen und soziale Dienste, Warengruppe: HC/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Familienpsychologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49011000, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49011000, Verlag: Forum Verlag Herkert, Verlag: Forum Verlag Herkert, Verlag: Forum Verlag Herkert GmbH, Länge: 228, Breite: 210, Höhe: 62, Gewicht: 924, Produktform: Kunststoff-Ordner, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 109.00 € | Versand*: 0 €
Praxisratgeber Psychisch Erkrankte Kinder Und Jugendliche In Der Schule - Forum Verlag Herkert GmbH  Kartoniert (TB)
Praxisratgeber Psychisch Erkrankte Kinder Und Jugendliche In Der Schule - Forum Verlag Herkert GmbH Kartoniert (TB)

Die Zahl der psychisch erkrankten Kinder und Jugendlichen steigt konstant an. Das macht sich auch in den Klassenzimmern bemerkbar. Lehrkräfte benötigen Hintergrundwissen zu den verschiedenen Krankheitsbildern um im Akutfall schnell handeln zu können. Schulen brauchen Wiedereingliederungsmaßnahmen nach längerem Krankheitsausfall zur Vermeidung sozialer Folgen und von Lernrückständen. Auch eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern Psychologen Schule und Patient muss gewährleistet sein um die Genesung zu unterstützen. Hier setzt der Praxisratgeber an. Er vermittelt Fachwissen zu den Krankheitsbildern gibt Tipps zur Wiedereingliederung und zur Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten im Krankheitsfall.

Preis: 109.00 € | Versand*: 0.00 €
Assistierter Suizid für psychisch Erkrankte
Assistierter Suizid für psychisch Erkrankte

Selbsttötungsgedanken sind häufige Begleitphänomene schwerer, unheilbarer körperlicher und psychischer Erkrankungen. Die Mehrheit der Suizide wird von Menschen mit psychischen Erkrankungen vollzogen. Während es bei unheilbaren körperlichen Erkrankungen heute einen breiten Zuspruch gibt, wenn das Prinzip „Leidverminderung durch Lebensverkürzung“ in Form des künstlich herbeigeführten Todes zur Anwendung kommt, ist dies bei psychischen Erkrankungen umstritten. Der Wunsch nach assisitertem Suizid von psychisch Erkrankten scheint schwerer greifbar. Er kann Ausdruck einer akuten psychischen Leidensphase sein, die jedoch medikamentös überwindbar ist. Er kann aber auch Ausdruck eines Wunsches sein, der auf Erfahrung durch wiederkehrende psychische Belastungsphasen beruht. Aber ist es nicht diskriminierend, wenn man den einen dies ermöglicht, den anderen nicht? Dieses Fachbuch greift dazu die Herausforderungen und Kontroversen der Debatte auf. Dazu werden in diesem Band die interdisziplinären relevanten Fragestellungen aus Medizin inklusive der Palliativmedizin, Psychologie, Ethik, Theologie sowie die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für Deutschland und die Schweiz beschrieben und diskutiert. Aus jedem Fachgebiet werden mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis hinreichend Qualitätsmerkmale für den Umgang mit dem Wunsch nach dem assistierten Suizid von psychisch Kranken benannt, damit letztlich der Leser seine eigene Haltung dazu reflektieren und entwickeln kann.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Assistierter Suizid für psychisch Erkrankte
Assistierter Suizid für psychisch Erkrankte

Assistierter Suizid für psychisch Erkrankte , Selbsttötungsgedanken sind häufige Begleitphänomene schwerer, unheilbarer körperlicher und psychischer Erkrankungen. Die Mehrheit der Suizide wird von Menschen mit psychischen Erkrankungen vollzogen. Während es bei unheilbaren körperlichen Erkrankungen heute einen breiten Zuspruch gibt, wenn das Prinzip "Leidverminderung durch Lebensverkürzung" in Form des künstlich herbeigeführten Todes zur Anwendung kommt, ist dies bei psychischen Erkrankungen umstritten. Der Wunsch nach assisitertem Suizid von psychisch Erkrankten scheint schwerer greifbar. Er kann Ausdruck einer akuten psychischen Leidensphase sein, die jedoch medikamentös überwindbar ist. Er kann aber auch Ausdruck eines Wunsches sein, der auf Erfahrung durch wiederkehrende psychische Belastungsphasen beruht. Aber ist es nicht diskriminierend, wenn man den einen dies ermöglicht, den anderen nicht? Dieses Fachbuch greift dazu die Herausforderungen und Kontroversen der Debatte auf. Dazu werden in diesem Band die interdisziplinären relevanten Fragestellungen aus Medizin inklusive der Palliativmedizin, Psychologie, Ethik, Theologie sowie die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für Deutschland und die Schweiz beschrieben und diskutiert. Aus jedem Fachgebiet werden mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis hinreichend Qualitätsmerkmale für den Umgang mit dem Wunsch nach dem assistierten Suizid von psychisch Kranken benannt, damit letztlich der Leser seine eigene Haltung dazu reflektieren und entwickeln kann. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210125, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Böhning, André, Seitenzahl/Blattzahl: 231, Abbildungen: 5 Abbildungen, Keyword: Sterbehilfe; Leiden; Tötungswunsch; Beihilfe; Leidensende; Schmerzen; Tötungsbeihilfe; Medizinethik, Fachschema: Ethik~Ethos~Philosophie / Ethik~Medizin / Kritik, Theologie, Ethik, Philosophie~Recht~Palliativmedizin, Fachkategorie: Medizinrechtliche Fragen~Klinische und Innere Medizin~Palliativmedizin, Warengruppe: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Medizinethik, Standesregeln, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Länge: 226, Breite: 157, Höhe: 15, Gewicht: 426, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Alternatives Format EAN: 9783456960029, Herkunftsland: BULGARIEN (BG), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 35.00 € | Versand*: 0 €

Gibt es eine WhatsApp-Gruppe für psychisch Erkrankte?

Ja, es gibt verschiedene WhatsApp-Gruppen für psychisch Erkrankte. Diese Gruppen dienen oft als Unterstützungsnetzwerk, in dem Bet...

Ja, es gibt verschiedene WhatsApp-Gruppen für psychisch Erkrankte. Diese Gruppen dienen oft als Unterstützungsnetzwerk, in dem Betroffene sich austauschen und gegenseitig unterstützen können. Es ist ratsam, nach solchen Gruppen in Online-Foren oder sozialen Medien zu suchen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum gehen viele psychisch Erkrankte irgendwann in eine Wohngruppe?

Viele psychisch Erkrankte entscheiden sich für eine Wohngruppe, weil sie dort Unterstützung und Betreuung erhalten können. In eine...

Viele psychisch Erkrankte entscheiden sich für eine Wohngruppe, weil sie dort Unterstützung und Betreuung erhalten können. In einer Wohngruppe haben sie die Möglichkeit, in einer stabilen und strukturierten Umgebung zu leben, in der sie sich sicher und geborgen fühlen. Zudem bietet eine Wohngruppe die Möglichkeit des Austauschs mit anderen Betroffenen, was soziale Kontakte und gegenseitige Unterstützung fördern kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche guten Internetseiten gibt es für psychisch Erkrankte zum Austausch?

Es gibt verschiedene gute Internetseiten für den Austausch von psychisch Erkrankten. Einige beliebte Optionen sind zum Beispiel "P...

Es gibt verschiedene gute Internetseiten für den Austausch von psychisch Erkrankten. Einige beliebte Optionen sind zum Beispiel "PsychCentral", "PsychoseNet" und "Depressionen-Selbsthilfe". Diese Seiten bieten Foren, Chatrooms und andere Möglichkeiten, um sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und Unterstützung zu finden. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass diese Seiten keine professionelle Beratung oder Therapie ersetzen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viele Familientragödien und psychisch Erkrankte gibt es in der Schweiz?

Es gibt keine genauen Zahlen über die Anzahl von Familientragödien und psychisch Erkrankten in der Schweiz. Allerdings ist bekannt...

Es gibt keine genauen Zahlen über die Anzahl von Familientragödien und psychisch Erkrankten in der Schweiz. Allerdings ist bekannt, dass psychische Erkrankungen weit verbreitet sind und Familientragödien in verschiedenen Ausmaßen vorkommen können. Die genaue Anzahl hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann von Jahr zu Jahr variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Assistierter Suizid Für Psychisch Erkrankte  Kartoniert (TB)
Assistierter Suizid Für Psychisch Erkrankte Kartoniert (TB)

Selbsttötungsgedanken sind häufige Begleitphänomene schwerer unheilbarer körperlicher und psychischer Erkrankungen. Die Mehrheit der Suizide wird von Menschen mit psychischen Erkrankungen vollzogen. Während es bei unheilbaren körperlichen Erkrankungen heute einen breiten Zuspruch gibt wenn das Prinzip Leidverminderung durch Lebensverkürzung in Form des künstlich herbeigeführten Todes zur Anwendung kommt ist dies bei psychischen Erkrankungen umstritten. Der Wunsch nach assisitertem Suizid von psychisch Erkrankten scheint schwerer greifbar. Er kann Ausdruck einer akuten psychischen Leidensphase sein die jedoch medikamentös überwindbar ist. Er kann aber auch Ausdruck eines Wunsches sein der auf Erfahrung durch wiederkehrende psychische Belastungsphasen beruht. Aber ist es nicht diskriminierend wenn man den einen dies ermöglicht den anderen nicht? Dieses Fachbuch greift dazu die Herausforderungen und Kontroversen der Debatte auf. Dazu werden in diesem Band die interdisziplinären relevanten Fragestellungen aus Medizin inklusive der Palliativmedizin Psychologie Ethik Theologie sowie die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für Deutschland und die Schweiz beschrieben und diskutiert. Aus jedem Fachgebiet werden mit anschaulichen Beispielen aus der Praxis hinreichend Qualitätsmerkmale für den Umgang mit dem Wunsch nach dem assistierten Suizid von psychisch Kranken benannt damit letztlich der Leser seine eigene Haltung dazu reflektieren und entwickeln kann.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Psychisch belastete und erkrankte Geflüchtete versorgen (Schmid, Stefan~Utler, Astrid)
Psychisch belastete und erkrankte Geflüchtete versorgen (Schmid, Stefan~Utler, Astrid)

Psychisch belastete und erkrankte Geflüchtete versorgen , Das TAFF-Praxismanual , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221114, Produktform: Kartoniert, Autoren: Schmid, Stefan~Utler, Astrid, Seitenzahl/Blattzahl: 160, Abbildungen: Unter Mitarbeit von Lisa Scholz, Keyword: Beratung; Coaching; Interkulturalität; Interkulturelle Kompetenz; Jugendliche; Junge Erwachsene; Supervision; interkulturell, Fachschema: Migration (soziologisch)~Wanderung (soziologisch)~Zuwanderung~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Kinderpsychotherapie~Psychotherapie / Kinderpsychotherapie / Jugendpsychotherapie, Fachkategorie: Migration, Einwanderung und Auswanderung~Psychotherapie, allgemein~Psychotherapie: Kinder und Jugendliche~Psychotherapie: Beratung~Kinder/Jugendliche: persönliche und soziale Themen: Migration und Flüchtlinge~Psychologie, Warengruppe: TB/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Aiding escape and evasion, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Länge: 201, Breite: 119, Höhe: 14, Gewicht: 196, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783647408071 9783666408076, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2764580

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €
Kontakt- Und Begegnungsstätten Für Psychisch Erkrankte Menschen - Astrid Delcamp  Kartoniert (TB)
Kontakt- Und Begegnungsstätten Für Psychisch Erkrankte Menschen - Astrid Delcamp Kartoniert (TB)

Kontakt- und Begegnungsstätten oft auch Tagesstätten und Tageszentren oder Patientenclubs genannt gehören zu den »klassischen« ambulanten Angeboten der psychiatrischen Hilfen. Dabei eröffnen die alltagsnahen und eher verborgen therapeutisch wirkenden Angebote dieser Begegnungsstellen vielfältige Möglichkeiten für die Mitarbeiter Kontakt zu chronisch psychisch Kranken zu halten. Die Besucher schätzen die Möglichkeit Mahlzeiten einzunehmen und Freizeitangebote zu nutzen und dabei das Maß an Kontakt zu anderen Besuchern und zu den dort Arbeitenden selbst bestimmen zu können. Die Autorin beschreibt die Arbeitsweisen der Kontakt- und Begegnungsstellen und stellt jeweils heraus was wie genutzt werden kann um den Besuchern Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Psychisch Belastete Und Erkrankte Geflüchtete Versorgen - Stefan Schmid  Astrid Utler  Kartoniert (TB)
Psychisch Belastete Und Erkrankte Geflüchtete Versorgen - Stefan Schmid Astrid Utler Kartoniert (TB)

Wie können Geflüchtete im nichturbanen Raum optimal unterstützt und begleitet werden? Dieses Handbuch präsentiert den umfassenden Erfahrungsschatz der Initiative TAFF. Geflüchtete Menschen sind mehrheitlich im nicht-urbanen Raum untergebracht. Wie gelingt hier die psychosoziale Versorgung?

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €

Konnte jede Werkstatt für psychisch Erkrankte im Jahr 2001 eröffnet werden?

Es ist nicht möglich, mit Sicherheit zu sagen, ob jede Werkstatt für psychisch Erkrankte im Jahr 2001 eröffnet werden konnte. Die...

Es ist nicht möglich, mit Sicherheit zu sagen, ob jede Werkstatt für psychisch Erkrankte im Jahr 2001 eröffnet werden konnte. Die Eröffnung von Werkstätten hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Verfügbarkeit von finanziellen Mitteln, der Nachfrage nach solchen Einrichtungen und den gesetzlichen Bestimmungen in der jeweiligen Region. Es ist möglich, dass einige Werkstätten eröffnet wurden, während andere aufgrund von Hindernissen oder Einschränkungen nicht eröffnet werden konnten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Nehmen alle Werkstätten für psychisch Erkrankte auch andere Behinderungen mit auf?

Nicht alle Werkstätten für psychisch Erkrankte nehmen automatisch auch andere Behinderungen mit auf. Es gibt spezialisierte Werkst...

Nicht alle Werkstätten für psychisch Erkrankte nehmen automatisch auch andere Behinderungen mit auf. Es gibt spezialisierte Werkstätten, die sich ausschließlich auf psychische Erkrankungen konzentrieren, während andere Werkstätten eine breitere Palette von Behinderungen abdecken. Es ist wichtig, sich bei den jeweiligen Einrichtungen zu erkundigen, um herauszufinden, welche Behinderungen sie akzeptieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Darf eine geheilte fip-erkrankte Katze trotzdem Kinder bekommen?

Ja, eine geheilte FIP-erkrankte Katze kann in der Regel trotzdem Kinder bekommen. FIP ist eine Viruserkrankung, die in der Regel n...

Ja, eine geheilte FIP-erkrankte Katze kann in der Regel trotzdem Kinder bekommen. FIP ist eine Viruserkrankung, die in der Regel nicht vererbt wird. Es ist jedoch wichtig, dass die Katze vor der Fortpflanzung auf andere mögliche genetische oder gesundheitliche Probleme untersucht wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wären bestimmte Abschnitte aller Werkstätten für psychisch Erkrankte auch in einer Internatsvariante möglich?

Ja, bestimmte Abschnitte von Werkstätten für psychisch Erkrankte könnten auch in einer Internatsvariante umgesetzt werden. Dies kö...

Ja, bestimmte Abschnitte von Werkstätten für psychisch Erkrankte könnten auch in einer Internatsvariante umgesetzt werden. Dies könnte beispielsweise bedeuten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während ihres Aufenthalts in einem Internat bestimmte handwerkliche oder kreative Aktivitäten ausüben, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und zu fördern. Die Struktur und das Umfeld eines Internats können dabei unterstützend wirken und den Teilnehmenden eine stabile und förderliche Umgebung bieten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kaiser, Katharina: Chronisch erkrankte Kinder
Kaiser, Katharina: Chronisch erkrankte Kinder

Chronisch erkrankte Kinder , Kritische Betrachtung gesundheitsfördernder Maßnahmen und Erfassung der Lebensqualität , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 23.90 € | Versand*: 0 €
Kinder psychisch kranker Eltern
Kinder psychisch kranker Eltern

Etwa 3 Millionen Kinder in Deutschland wachsen mit einem psychisch kranken Elternteil auf. Für die Kinder ist diese Situation schwierig: Sie können das Verhalten ihrer Eltern nicht verstehen, geraten in Loyalitätskonflikte oder werden außerhalb der Familie ausgegrenzt. Sie haben ein deutlich erhöhtes Erkrankungsrisiko: Etwa zwei Drittel der Kinder von psychisch erkrankten Eltern entwickeln selbst eine psychische Störung. Wichtig ist, sich frühzeitig mit den Problemen und Auffälligkeiten von Kindern psychisch kranker Eltern auseinanderzusetzen. Angela Plass und Silke Wiegand-Grefe erläutern, wie sich problematische Situationen in der Familie äußern können, wo die Gefahren für betroffene Kinder liegen und wie man diesen in Therapie und Beratung entgegenwirken kann. Dabei legen die Autorinnen ein besonderes Augenmerk auf die individuellen Unterschiede der Kinder sowie die besondere Beziehung zu ihren Eltern.

Preis: 36.00 € | Versand*: 0.00 €
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Kinder psychisch erkrankter Eltern

Familien mit psychisch erkrankten Eltern unterstützen Jeder dritte Erwachsene leidet im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Erkrankung. Etwa die Hälfte hat Kinder, für die die Erkrankung der Eltern einen Risikofaktor darstellt, selbst eine psychische Störung zu entwickeln. Das Buch präsentiert Grundlagenwissen der Bindungs- und Entwicklungspsychologie sowie der Sozialen Arbeit, das für die praktische Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern und ihren Kindern unentbehrlich ist. Von anerkannten Fachleuten aus Fort- und Weiterbildung werden familienorientierte Interventionen vorgestellt, die psychisch erkrankte Eltern hinsichtlich Versorgung, Betreuung und Erziehung ihrer Kinder unterstützen und die Ressourcen der Kinder stärken. So finden Studierende der Sozialen Arbeit sowie Mitarbeitende der Jugendhilfe einen Zugang zu Familien, deren Begleitung zugleich der Prävention psychischer Störungen bei Kindern psychisch erkrankter Eltern dient.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Kinder psychisch erkrankter Eltern

Kinder psychisch erkrankter Eltern , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230313, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Wagenblass, Sabine~Spatscheck, Christian, Seitenzahl/Blattzahl: 236, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: Alkoholismus; Bipolare Störung; Borderline; CHIMPS; Depression; Drogenabhängigkeit; Elternarbeit; Entwicklungspsychologie; Familienhilfe; Familienintervention; Familienrat; Jugendamt; Jugendhilfe; Jugendsozialarbeit; Kidstime-Workshop; Kinder; Kinder- und Jugendhilferecht; Kinder- und Jugendpflege; Lehrbuch; Mentalisierungsfährigkeit; Neurosen; Patenschaften; Pflegefamilien; Psychoanalyse; Psychotherapie; Resilienz; Resilienzforschung; Schizophrenie; Sozialarbeit; Soziale Arbeit; Soziale Arbeit studieren; Sozialpädagogik; Suchterkrankung; Systemische Therapie; Trauma; Traumatisierung; Verhaltenstherapie; führkindliche Bindung; psychische Erkrankungen; psychische Störungen, Fachschema: Jugendhilfe~Sozialarbeit~Studium~Soziales Engagement, Fachkategorie: Altersgruppen~Soziale Arbeit~Hochschulbildung, Fort- und Weiterbildung, Bildungszweck: für die Hochschule~Lehrbuch, Skript, Fachkategorie: Kinder- und Jugendhilfe, Text Sprache: ger, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB, Länge: 238, Breite: 168, Höhe: 17, Gewicht: 522, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783838560540, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 35.00 € | Versand*: 0 €

Gibt es in Werkstätten für nur psychisch Erkrankte mehr Vielfalt bei den Aufträgen?

In Werkstätten für psychisch Erkrankte gibt es oft eine größere Vielfalt an Aufträgen, da sie darauf abzielen, den individuellen F...

In Werkstätten für psychisch Erkrankte gibt es oft eine größere Vielfalt an Aufträgen, da sie darauf abzielen, den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden. Diese Werkstätten bieten oft eine breite Palette von Tätigkeiten an, wie zum Beispiel Handwerk, Gartenarbeit, Kunsthandwerk oder Dienstleistungen, um den unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten der Menschen gerecht zu werden. Dies ermöglicht den Menschen, ihre Talente zu entfalten und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viele Werkstätten gibt es in ganz Deutschland, die ausschließlich für psychisch Erkrankte sind?

Es gibt keine genaue Zahl, da es in Deutschland keine einheitliche Definition oder Klassifizierung von Werkstätten gibt, die aussc...

Es gibt keine genaue Zahl, da es in Deutschland keine einheitliche Definition oder Klassifizierung von Werkstätten gibt, die ausschließlich für psychisch Erkrankte sind. Es gibt jedoch verschiedene Einrichtungen und Angebote wie Tagesstätten, Beschäftigungs- und Arbeitsprojekte, die speziell auf die Bedürfnisse von psychisch Erkrankten zugeschnitten sind. Die Anzahl dieser Einrichtungen variiert je nach Region und Bundesland.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was passiert, wenn eine psychisch erkrankte Person den noch nicht wirksamen Schuldvertrag nicht erfüllt?

Wenn eine psychisch erkrankte Person einen noch nicht wirksamen Schuldvertrag nicht erfüllt, kann dies verschiedene Konsequenzen h...

Wenn eine psychisch erkrankte Person einen noch nicht wirksamen Schuldvertrag nicht erfüllt, kann dies verschiedene Konsequenzen haben. Es hängt von den Umständen des Falles ab, aber möglicherweise kann die andere Vertragspartei rechtliche Schritte einleiten, um die Erfüllung des Vertrags zu erzwingen oder Schadensersatz zu verlangen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die psychische Erkrankung möglicherweise als Grund für die Nichterfüllung des Vertrags geltend gemacht werden kann und die rechtlichen Auswirkungen davon abhängen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Findet ihr es in Ordnung, dass eine Anlaufstelle für psychisch Erkrankte genau neben einer Kita ist?

Die Platzierung einer Anlaufstelle für psychisch Erkrankte neben einer Kita kann kontrovers diskutiert werden. Es ist wichtig, die...

Die Platzierung einer Anlaufstelle für psychisch Erkrankte neben einer Kita kann kontrovers diskutiert werden. Es ist wichtig, die Bedenken und Sorgen der Eltern zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Kinder zu schützen. Gleichzeitig ist es jedoch auch wichtig, Menschen mit psychischen Erkrankungen den Zugang zu Unterstützung und Hilfe zu ermöglichen, ohne sie zu stigmatisieren oder auszugrenzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.