Angebote zu "Orchester" (4 Treffer)

Bernstein Mass
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonard Bernsteins Werk ´´Mass´´ polarisiert bis heute vor allem wegen seiner irreführenden Bezeichnung. Bei dem von der Witwe des 1963 ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy in Auftrag gegebenen Stück handelt es sich nämlich nicht um eine römisch-katholische Messe, sondern um eine daran angelehnte, politisch aufgeladene Persiflage. Vor dem Hintergrund seiner in einer von gesellschaftlichen Umwälzungen und dem Vietnamkrieg geprägten Zeit, ist die universelle Friedensbotschaft des 1971 zur Uraufführung gebrachten Stücks, heute aktueller denn je. Der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin hat sich nun des vor allem wegen seiner Opulenz selten aufgenommen Werks angenommen und mit dem Philadelphia Orchestra eine mustergültige Einspielung aufgezeichnet. Laut Nézet-Séguin kommen in dem Stück alle Facetten Bernsteins zutage. Durch den Einsatz zweier Orchester, einer Rockband, mehrerer Chöre, einer großen Zahl an Sängern und einem fließenden Übergang von diversen Musikstilen, ist das auch kaum verwunderlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Celemony Celemony Capstan Logiciel De Restauration
3.158,34 €
Angebot
3.099,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anti-Weeping- und Flicker-RestaurationssoftwareUm das Weinen und Flackern zu beenden. Seit mehr als 100 Jahren wird Musik auf mechanischen Datenträgern aufgezeichnet, und vor mehr als 100 Jahren waren diese Aufnahmen von denselben Problemen geplagt: Weinen und Flackern. Wer kennt sie nicht, die mechanische Schädigung durch defekte Geräte oder Klebebänder, Alterung oder mangelhafte Lagerung? Zudem waren Weinen und Schimmern bis heute oft unheilbar.Unzählige Aufnahmen von berühmten Orchestern, Big Bands und Rockbands befinden sich derzeit im Archiv, weil sie durch dieses Problem unbrauchbar geworden sind. Streifen werden wertlos, Bänder gehen der Nachwelt verloren. Bis jetzt.Mit Capstan gibt es nun erstmals ein Programm, das das Schreien und Flackern von Musikaufnahmen, sei es auf Tonband, K7, Wachs, Schellack oder Vinyl, eliminiert. Capstan erkennt Schreien und Flackern bei der Analyse des Musikmaterials selbst, so dass das Medium keine Rolle spielt. In dieser Hinsicht ist Capstan Lösungen wie Bias-Tracking weit überlegen, denn Cabestan funktioniert immer, auch wenn das Band bereits mehrfach kopiert oder nur in geringer Auflösung digitalisiert wurde.Musikalische Intelligenz Der musikalisch intelligente Algorithmus von Cabestan ist in der Lage, nicht nur kleinste Schrei- und Flackerraten zu erkennen, sondern auch die kontinuierlichen Geschwindigkeitsschwankungen des Musikmaterials selbst und ermöglicht eine detaillierte Bearbeitung bis hin zum manuellen Zeichnen der Kurve. Es basiert auf der patentierten DNA-Technologie (Direct Note Access), die durch das weltberühmte Melodyne-Programm bekannt wurde und weltweit in allen großen Studios für die Bearbeitung von Tonhöhe und Timing eingesetzt wird.Während die präzise Erkennung von Schreien und Flackern eine echte technologische Revolution darstellt, ist die Reparatur der Aufnahme einfach: Das musikalische Material wird einfach mit der invertierten Geschwindigkeitskurve gelesen. Pure Varispeed - garantiert ohne Artefakte. Schon während der Capstan-Testphase entdeckten wir unseren ersten musikalischen Schatz, erzählt der Produktspezialist Mathis Nitschke, eine Einspielung von Wilhelm Furtwängler, der 1954 Beethovens Neunte Symphonie dirigierte. Auch heute noch gilt die Interpretation als perfekt, aber leider kann man nicht mehr dasselbe von dem Band sagen, mit chronischem Schreien und Flackern und sogar einem vorübergehenden Bandstopp. Dank Capstan wird nun eine restaurierte Version veröffentlicht.Capstan ist hardwareunabhängig, läuft als eigenständige Anwendung unter 64-Bit-Betriebssystemen (Windows oder Mac OS) und verarbeitet alle gängigen Audioformate. Korrekturdaten aus einer Mono- oder Stereodatei können in eine unbegrenzte Anzahl zusätzlicher Dateien übertragen werden, so dass Trauer- und Flickerunterdrückung bei Mehrspuraufnahmen identisch sind.Präzise SteuerungSie bestimmen genau, wie weit Capstans Wirkung auf Ihre Musik reicht, um Schreien und Flackern zu korrigieren. Die Korrektur erfolgt durch reine Geschwindigkeitsänderung und führt daher nicht zu Artefakten.Capstan erkennt Weinen und Flackern von der Musik selbst.Der Support spielt dabei keine Rolle. Dabei ist Capstan Lösungen wie dem Polarisationstracking deutlich überlegen: Capstan funktioniert immer, auch wenn z.B. das Band bereits mehrfach kopiert wurde.Capstan ist anderen Lösungen für Weinen und Flackern weit überlegen.Funktioniert auf Mac oder PC und erfordert keine zusätzliche Hardware.Verwaltet alle gängigen AudioformateFür Mono-, Stereo-, Mehrkanal- oder MehrspuraufnahmenDetektion auf Basis unserer patentierten DNA Direct Note Access TechnologieVermeidet Polarisationsverfolgung führt oft zu FehlernGeschwindigkeitsänderungskorrektur - artefaktfreie GarantieFunktioniert auch dann, wenn ein Band bereits mehrfach kopiert oder in niedriger Auflösung gescannt wurde.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 01.04.2018
Zum Angebot
MTV Unplugged In Athens
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nach wie vor international populärste deutsche Rockband der Musikgeschichte hat von den 38 avisierten Ländern, in denen sie Abschiedskonzerte planen, gerade mal 23 abgedeckt. Zudem findet sie noch Zeit und Energie, ein ganz besonderes Live-Event in Angriff zu nehmen: ihre erste MTV-Unplugged-Show. Am 11. und 12. September 2013 gaben Klaus Meine (Gesang, Gitarre), Rudolf Schenker (Gitarre, Gesang), Matthias Jabs (Gitarre), Pawel Maciwoda (Bass) und James Kottak (Schlagzeug) zwei grandiose Akustik-Sets im Lycabettus- Theater von Athen. Doch nicht nur die eindrucksvolle Kulisse hat die Scorpions bewogen, für das in der Geschichte von MTV Unplugged allererste Konzert unter freiem Himmel nach Athen zu gehen. Neben brandneuen Scorpions Songs, wurden viele seltene Klassiker und die Hits live mit einem Orchester performt. Mit vor Ort waren die Special Guests Morten Harket, Johannes Strate & CÄTHE. Auf der deutschen Version befindet sich als besonderer Bonus ein Bonustrack mit Ina Müller!

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Various - Colour My World: The Songs Of Tony Ha...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Ace Records) 25 tracks - Tolle Zusammenstellung ergänzt durch drei Instrumentals von den Hatch- Orchestern. Ausführlichste Liner-Notes im 32-seitigen Booklet - Dies ist die neueste Version unserer Songwriter-Serie. Der Komponist von Dutzenden von Hits und vielen unvergesslichen Fernsehthemen wurde 2013 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Bevor er bei der mit Stars besetzten New Yorker Zeremonie ausgezeichnet wurde, ging er auf die Bühne, um einige seiner bekanntesten Lieder am Klavier aufzuführen, und schloss mit der Einführung von Überraschungsgast Petula Clark, die ´´Downtown´´ sang. ´´Es scheint, als hätte ich Tony schon immer gekannt´´, schreibt Petula im CD-Booklet. ´´Tatsächlich trafen wir uns in den frühen 60ern, ein paar Jahre vor Downtown´´, dem Song, der unser beider Leben für immer veränderte. Er schrieb noch so viele weitere großartige Songs - natürlich nicht nur für mich. Mit Tony im Studio in London, New York oder Los Angeles zu sein, war immer spannend. Seine Beherrschung des Orchesters, die Art und Weise, wie er diese wunderbaren Melodien konstruierte und das Gefühl der Freude, wie ich sie sang, machten die Sessions so unvergesslich. Natürlich hatten wir auch viel Spaß! ´´Ich werde immer in Ehrfurcht vor Tonys einzigartigem Talent sein.´´ Bereits ein etablierter Hitmaker in Großbritannien und Frankreich, mit´Downtown´ Tony´s Ruf über den Atlantik verbreitet. Während der 60er Jahre war er beim britischen Label Pye unter Vertrag, der Quelle von über der Hälfte der Tracks hier, aber seine Songs wurden auch von vielen amerikanischen Künstlern aufgenommen. I Know A Place´ ist einer von mehreren zeitgenössischen Hits, die Sarah Vaughan auf ihrem Album ´´Pop Artistry´´ gesungen hat. Das Lied wurde auch von Sammy Davis Jr. aufgenommen, ein Zeichen dafür, wie populär Tony´s Nummern wurden, was früher als legitime Interpreten bezeichnet wurde. Andererseits ist das Petula Clark Liederbuch nicht die offensichtlichste Quelle für junge Rockbands, aber dort fanden die Remains den Leadtrack auf ihrem gleichnamigen Album´Heart´. Aber nicht alle von Tonys besten Kompositionen gingen an Petula. Viele waren für Jackie Trent reserviert, der die Texte für 10 der Songs dieser Sammlung schrieb. Darunter auch´If You Ever Leave Me´, das Jackie 1966 als Single veröffentlichte und Jack Jones zwei Jahre später als Titeltrack eines Albums aufnahm. Das bebilderte 32-seitige Booklet enthält eine Biographie mit 5000 Wörtern und einen 3000 Wörtern umfassenden Track-Kommentar, der die Geschichten hinter vielen der Songs in Tonys eigenen Worten enthält, einschließlich dieses Berichts darüber, wie er dazu kam, Joanna´´ für Scott Walker zu schreiben: Mike Sarne fragte mich, ob ich einen Titelsong für einen Film schreiben möchte, für den er engagiert wurde. Ich habe die Melodie geschrieben und Jackie und ich haben an den Worten mitgearbeitet. Mike fand es richtig für den Film und stimmte zu, dass ich ihn Scott zur Aufnahme vorlegen durfte. Scott liebte den Song und sein Aufnahmeleiter Johnny Franz auch. Scott fragte, ob er einige der Texte ändern könnte. Seine Änderungen waren ausgezeichnet, aber er lehnte es ab, einen Co-Autor zu akzeptieren, obwohl wir es vorgeschlagen hatten. Er nahm den Song mit einem wunderbaren Peter Knight Arrangement auf und man konnte Scotts Einfluss durchweg spüren. Die Platte wurde Mike Sarne und dem Produzenten des Films überreicht. Alle liebten es. Dann bestand 20th Century Fox darauf, dass sie, als sie den Film finanzierten, den Komponisten wählen mussten, und es musste Rod McKuen sein, dem sie im Rahmen eines früheren Deals viel Geld bezahlt hatten. Ich war wütend und hatte die Aufgabe, das Management von Scott und Philips Records anzurufen, um ihnen die schlechte Nachricht zu überbringen. Zu meiner Erleichterung waren alle wunderbar. Sie sagten:´Scheiß auf die Filmgesellschaft. Wir lieben Scotts Platte. Wir werden es sowieso veröffentlichen, wenn der Film rauskommt.´´´ Tony hat sich auch als eigenständiger Aufnahmekünstler hervorgetan. Im Jahr 2001 fand er sich wieder in den Charts wieder, als der Titeltrack seines ´´Sounds Of The 70s´´-Albums vom finnischen Outfit Pepe Deluxé gesampelt und als ´´Before You Leave´´ überarbeitet wurde, der in der Fernsehwerbekampagne von Levi´s Engineered Jeans bekannt wurde. (Mick Patrick)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot