Angebote zu "Gast" (10 Treffer)

Die Harald Schmidt Show - Zu Gast: Roland Emmer...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Heute ist Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor Roland Emmerich zu Gast bei Harald Schmidt. Für die musikalische Untermalung sorgt die britische Rockband Kasabian ...

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Abenteuer Alltag - So Leben Wir Deutschen - Fut...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Hotte Krawutschke (40) ist im Stress. In seinem Biker-Lokal ´Maximum´ findet heute eine Geburtstagsfeier für 120 Personen statt - samt Rock-Band und BBQ. Und er muss noch das Event für morgen vorbereiten: Die Hamburger Hansebiker veranstalten zugunsten der Kinderkrebshilfe eine Motorrad-Sternfahrt. Und: bei einer Benefiz-Gala im Frankfurter Sheraton wollen sich 350 hochrangige Gäste kulinarisch verwöhnen lassen. Eine Herausforderung für Küchendirektor Böhler und seine 65 Helfer.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Provenzalisches Feuer / Pierre Durand Bd.4 (eBo...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein idyllisches Dorf in der Provence. Ein rauschendes Sommerfest. Doch einer der Gäste wird den Morgen nicht erleben. Juni in der Provence. Im idyllischen Sainte-Valérie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest. Noch spät in der Nacht wird im Schein des Feuers gegessen und getanzt ? bis mitten im Auftritt der gefeierten Rockband Viva Occitània ein Journalist erstochen wird. Waren ihm seine Recherchen vor Ort zum Verhängnis geworden? Pierre Durands Ermittlungen führen ihn zu aufgebrachten Dorfbewohnern, zu den Hütern einer aussterbenden Sprache ? und zu der Sängerin Aurelie Azéma, die sich für die Unabhängigkeit Okzitaniens einsetzt. Während Pierre in die Mythen der alten Provence eintaucht, ahnt er nicht, dass seine Schritte längst beobachtet werden. Und dass der Tod des Journalisten erst der Anfang war.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Provenzalisches Feuer / Pierre Durand Bd.4
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein idyllisches Dorf in der Provence. Ein rauschendes Sommerfest. Doch einer der Gäste wird den Morgen nicht erleben. Juni in der Provence. Im idyllischen Sainte-Valérie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest. Noch spät in der Nacht wird im Schein des Feuers gegessen und getanzt - bis mitten im Auftritt der gefeierten Rockband Viva Occitània ein Journalist erstochen wird. Waren ihm seine Recherchen vor Ort zum Verhängnis geworden? Pierre Durands Ermittlungen führen ihn zu aufgebrachten Dorfbewohnern, zu den Hütern einer aussterbenden Sprache - und zu der Sängerin Aurelie Azéma, die sich für die Unabhängigkeit Okzitaniens einsetzt. Während Pierre in die Mythen der alten Provence eintaucht, ahnt er nicht, dass seine Schritte längst beobachtet werden. Und dass der Tod des Journalisten erst der Anfang war.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Bühne des Sterbens
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fackeln erleuchten den Strand für das junge Brautpaar, das zuletzt häufig in den Klatschspalten der Boulevardpresse aufgetaucht ist. Keiner der Gäste meldet sich zu Wort, als nach Einwänden gegen die Eheschließung gefragt wird. Stattdessen hallt der Knall einer abgefeuerten Waffe über die Hochzeitsgesellschaft. Der Bräutigam taumelt, während sich sein weißer Anzug auf der Höhe des Herzens rot färbt. In seinem dritten Fall ermittelt der Sportpolizist Hannes Niehaus im Umfeld einer populären Rockband. Mehrere Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft sind verdächtig. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass der umschwärmte Gitarrist nicht das einzige Opfer bleiben könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Thunderpussy Thunderpussy 2-LP Standard
€ 27.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Die US-amerikanische Rockband Thunderpussy´´ besteht aus den 4 Frauen Moly Sides (Vocals), Whitney Petty (Gitarre), Leah Julius (Bass) und Ruby Dunphy (Schlagzeug). Die Band aus Seattle veröffentlicht nun ihr erstes Album „Greatest Tits´´. Durch ihre ersten Tracks konnte Thunderpussy viele Fans gewinnen, wie unter anderem den Pearl Jam Gitarrist Mike McCready, welcher auch als Gast auf dem Song Velvet Noose zu hören ist.´´

Anbieter: EMP - Europas
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Die Bühne des Sterbens (Hannes Niehaus 3), Hörb...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Fackeln erleuchten den Strand für das junge Brautpaar, das zuletzt häufig in den Klatschspalten der Boulevardpresse aufgetaucht ist. Keiner der Gäste meldet sich zu Wort, als nach Einwänden gegen die Eheschließung gefragt wird. Stattdessen hallt der Knall einer abgefeuerten Waffe über die Hochzeitsgesellschaft. Der Bräutigam taumelt, während sich sein weißer Anzug auf der Höhe des Herzens rot färbt. In seinem dritten Fall ermittelt der Sportpolizist Hannes Niehaus im Umfeld einer populären Rockband. Mehrere Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft sind verdächtig. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass der umschwärmte Gitarrist nicht das einzige Opfer bleiben könnte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Oliver Schönfeld. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003470/bk_adko_003470_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Elvis Presley (Hörbuch) - Last Train To Memphis...
€ 49.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

12-CD Mini-Box (CD-Format) als Hörbuch mit 52-seitigem Booklet, 130 Einzeltitel. Spieldauer 1019 Minuten. Ärzte-Schlagzeuger Bela B . liest die deutsche Übersetzung von ´Last Train To Memphis´ von Kult-Autor Peter Guralnick auf Hörbuch. Die Buchausgabe ist 2006 beim Berliner Verlag Bosworth Music (ISBN: 978-3-86543-096-0) erschienen und ist von Bear Family Records als Hörbuch auf CDs produziert worden. Peter Guralnick ist einer der wichtigsten Autoren, die über Musik und Musiker schreiben, zu seinen Büchern gehören ´The Triumph Of Sam Cooke´ und ´Sweet Soul Music: Rhythm & Blues And The Southern Dream Of Freedom´. In den Hörbuch ´Last Train To Memphis´, dem ersten Teil der zweibändigen Elvis -Biographie auf CDs, beschreibt Peter Guralnik den Anfang der Presley-Lebensgeschichte von seiner Geburt in Tupelo, Mississippi, den folgenden Weg zum Ruhm, bis zum Tod seiner Mutter im Jahr 1958. Den weiteren Lebensweg Presley´s beschreibt ´Careless Love´ (BCD 16091), das zweite Hörbuch über den King auf CDs von Bear Family. Bela B. Felsenheimer ist singender Schlagzeuger in der Rockband Die Ärzte und schrieb mit ihnen Deutsche Musikgeschichte. Er liest sehr ausgewählt Hörbuchproduktionen, u.a. ´Die Brautprinzessin´, ´Faust vs. Mephisto´ oder Sachers ´Venus im Pelz´. ´Als Elvis 1977 starb, war ich grade 14 Jahre alt und gab mich voll der Revolte des Punkrock hin. Doch schon bald erkannte ich, dass all das ohne Elvis Presley nicht passiert wäre. Elvis hat mehr in dieser Welt verändert als die meisten Kriege oder Regierungswechsel. Peter Guralnick s Buch gab mir das Gefühl, Elvis Presley näher zu sein als ich es für möglich gehalten hatte. Es war manchmal so, als stünde ich direkt neben ihm.´ * Gelesen von Bela B. Felsenheimer (Die Ärzte). * Basierend auf dem zweiten Band der wichtigsten Elvis-Biographie ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick. * Bela B. als Gast in der Talkshow 3 nach 9 im NDR Fernsehen am 06. Juli 2007, mit dem Hörbuch als Themenschwerpunkt. * Öffentlichkeitsarbeit durch Starkult Promotion. * Produkthomepage: www.Elvis2007.de mit regelmäßigen Updates und Verlosungen. * Anzeigenschaltung 1/1S.- vierfarbig in Rolling Stone, Piranha, Uncle Sally´s und Notes. * Postkartenaktionen * Präsentiert von: musikexpress INFORMATIONEN Bear Family ist glücklich, die Hörbuchrechte der wichtigsten Elvis-Biographie und gelungenen Übersetzung von ´Careless Love´ von Kult-Autor Peter Guralnick für die deutsche Ausgabe bekommen zu haben, der ´´vielleicht besten Biographie, die je über einen amerikanischen Musiker geschrieben wurde´´ (Memphis Commercial Appeal). Die Buchausgabe ist 2006 beim Berliner Verlag Bosworth Music (ISBN: 978-3-86543-107-0) erschienen. Peter Guralnick ist einer der wichtigsten Autoren, die über Musik und Musiker schreiben, zu seinen Büchern gehören ´The Triumph Of Sam Cooke´ und ´Sweet Soul Music: Rhythm & Blues And The Southern Dream Of Freedom´. In ´Careless Love´, dem zweiten Teil der zweibändigen Elvis-Biographie, beschreibt Peter Guralnik die Zeit von 1958 bis 1977: Die Army-Zeit in Deutschland, die Rückkehr nach Memphis, die Welthits, die Aufnahmesessions und Vermarktungsstrategien, die Filme in Hollywood, das 1968er Comeback, die Hochzeit mit Priscilla, das ´Aloha from Hawaii´-Konzert, die Drogen-, Medikamente- und Freßexzesse, sowie die schwierige Zeit in der ersten Hälfte der 1970er bis zu seinem tragischen Tod 1977. Die Presley-Produktion umfaßt, wie auch im Original zwei Hörbücher: Der zweite Teil, ´Careless Love´ erscheint im Juli 2007 zu Elvis´ 30. Todestag am 16. August. Bela B. Felsenheimer ist singender Schlagzeuger in der Rockband Die Ärzte und schrieb mit Ihnen Deutsche Musikgeschichte. Seit frühen Kindheitstagen hat er zwei Hobbies: Comics und Rock ´n´ Roll. Und immer wieder findet er Gefallen an Nebenschauplätzen: So hatte er lange einen Horror-Comicverlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), und ist seit 10 Jahren auch als Schauspieler aktiv, z. B. im Tatort ´Die Kunstfabrik´ (2003) oder in den Kinoproduktionen ´Die Edelweißpiraten´ (2003) und ´Bye Bye Harry´ (2006). Immer wieder liest er sehr ausgewählt Hörbuchproduktionen, u.a. ´Die Brautprinzessin´, ´Faust vs. Mephisto´ oder Sachers ´Venus im Pelz´. Für den dänischen Animationsfilm ´Terkel in Trouble´ (2005) gab er allen im Film auftauchenden Personen seine Stimme: Männern, Frauen, Kindern, und sang sämtliche Songs. 2006 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album ´Bingo!´, enterte die Album- Charts aus dem Stand von 0 auf Platz

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 28, 2018
Zum Angebot
The Very Best Of Greatest Hits (2005-2017)
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Sieben zu allem entschlossene City-Cowboys, elf bahnbrechende Longplayer und Millionen begeisterter Fans: In den vergangenen zwölf Jahren haben sich The BossHoss Stück für Stück als eine der erfolgreichsten deutschen Formationen an die absolute Spitze der europäischen Rock-Szene gearbeitet. 2017 blicken die Berliner Outlaws nun auf ihr Blut-, Schweiß- und Whiskey-getränktes Schaffen mit einer ganz besonderen Werkschau zurück: Denn nur das Beste ist The BossHoss für ihre treuen Fans nicht gut genug - mit ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint nun die ultimative TBH-Highlight-Compilation Deluxe inklusive der brandneuen Single ´´Sing My Personal Song´´!´´The Very Best Of Greatest Hits´´ zeichnet die Entwicklung einer der erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und eigenwilligsten deutschen Rockbands nach, die für ihren einzigartigen Country-Rock-Crossover und ihre schweißtreibenden High-Energy-Shows nicht nur in good ol Germany, sondern auch im Rest Europas, in England und Amerika bis hin nach Australien weltweite Anerkennung gefunden hat. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 kann die Gang um die beiden TBH-Masterminds Alec ´´Boss Burns´´ Völkel und Sascha ´´Hoss Power´´ Vollmer bisher auf insgesamt acht Alben in den deutschen Top 10, drei Gold und- sieben Platin-Schallplatten für fast zwei Millionen verkaufte Tonträger sowie international begehrte Auszeichnungen wie den ECHO oder den World Music Award zurückblicken. Pünktlich zum zehnjährigen Gruppenjubiläum enterten The BossHoss mit ihrem letzten Album, dem 2015 erschienenen ´´Dos Bros´´ erstmalig Platz 1 der deutschen und der österreichischen Longplay-Charts. ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ vereint nun 22 Hit-Highlights aus zwölf turbulenten Jahren RocknRoll-Madness auf einer remasterten und um einen exklusiven Bonustrack ergänzten Sammlung: Angefangen bei der hart abgefeierten Debütsingle ´´Hey Ya!´´ vom 2005 releasten Erstling ´´Internashville Urban Hymns´´, über ´´Say A Little Prayer´´ und ´´Rodeo Radio´´ vom ein Jahr später veröffentlichten, gleichnamigen Zweitwerk, ´´Shake And Shout´´ vom 2007 erschienenen ´´Stallion Battalion´´, bis hin zu ´´Last Day (Do Or Die)´´ und ´´Break Free´´ vom 2009er Top 4-Album ´´Do Or Die´´. Die zweite Hälfte der ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ setzt sich zusammen aus ausgewählten Tracks des Platin-veredelten 2011er Albums ´´Liberty Of Action´´ (u.a. die Top 8-Single ´´Don´t Gimme That´´, ´´Live It Up´´, ´´Sex On Legs´´), dem ebenfalls Platin-ausgezeichneten Top 2-Nachfolger ´´Flames Of Fame´´ (´´Do It´´, ´´Bullpower´´) und den Hymnen des 2015er Nr. 1-Albums ´´Dos Bros´´ (´´Dos Bros´´, ´´Jolene´´, ´´I Like It Like That´´). Als besonderen Bonus für alle Fans veröffentlichen The BossHoss bereits am 29.04.2017 die exklusive Vorabsingle ´´Sing My Personal Song´´, mit der die Band ihre neue Gastgeberrolle in der 4. Staffel in ´´Sing meinen Song - Das Tauschkonzert´´ feiert. ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ erscheint als Standard-CD inkl. Bonustrack, als limitierte Super Deluxe Box inkl. Bonus-CD mit 12 Extra-Tracks mit Gästen wie Nena, Rea Garvey, Andreas Gaballier u.v.a. Zeitnah zum Release von ´´The Very Best Of Greatest Hits´´ sind The BossHoss ab 23.05.2017 als Gastgeber der 4. Staffel von ´´Sing meinen Song - Das Tauschkonzert´´ (VOX, immer dienstags, 20:15 Uhr) zu sehen. Am 04.07.2017 werden The BossHoss ihre eigenen Songs präsentieren, gefolgt von einer informativen Banddokumentation. Bleibt nur noch zu sagen: Auf in die nächsten zwölf Jahre. Denn wie heißt es so schön im gleichnamigen Song: ´´A Cowboys work is never done!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Various - Pop in Germany - Vol.4 - Pop in Germany
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel, Spieldauer 75:10 Minuten. Verschiedene Pop In Germany, Folge 4 Kommt die Beschwerde oder kommt sie nicht? Der Fundus deutschsprachiger Cover-Versionen internationaler Pop-Hits aus den 60er und 70er Jahren ist zwar groß, aber dann und wann stößt selbst der ausgrabungswütigste Compiler an Grenzen – will sagen: Diesmal nix Rolling Stones. . . Gerade die versuchten Blaupausen zu Songs der (zumindest früher) besten Rock-Band der Welt kamen bisher bei der geneigten Käuferschaft hervorragend an, allen voran Karel Gotts Attentat auf den Klassiker Paint It Black, zu bestaunen auf Folge 2 (BCD 16554 AH). Allein: Jagger & Co. lieferten stets Original-Songs, die sich – pauschal gesagt – vielleicht nicht ganz so gut zum Covern eigneten wie viele Titel ihrer ewigen Kontrahenten aus Liverpool. Ein Get Off Of My Cloud oder gar Have You Seen Your Mother Baby, Standing In The Shadow waren ganz einfach selbst für hemmungsloseste deutsche Subtexter zu sperrig – und obendrein kamen aus des Chefs breiter Schluck-Luke zumeist unsortiertere Zeilen und Töne, deren Nachahmung die hiesigen Sangeskünstler an ihre Grenzen stoßen ließ. Keine Stones also, doch wir arbeiten daran – nicht selten (siehe Karel) finden sich, versteckt als Titel A 3 oder B 5, auf Langspielplatten noch verborgene Köstlichkeiten. Dennoch: Auch Folge 4 der so blendend akzeptierten Serie klotzt wiederum mit populären Namen – auf Seiten der Gecoverten sowieso, aber auch in den Reihen der ausführenden Organe. Gleich zur Eröffnung setzt es Kurioses. Sigi Hoppe, ein Mann aus dem Schlesischen (Baujahr ´44), häufig Gast beim NDR-´Hafenkonzert´ und mit erteilten Hit-Weihen für Zehn Kosaken und kein Gewehr (1967), präsentiert Der Major. Und siehe da: eine Komposition aus der Feder des Duos Hee/Buchwald, was ja zunächst nichts Ungewöhnliches wäre. Doch wer dem Song auch nur kurz gelauscht hat, fällt bei dieser Autorenangabe auf dem Label hintenüber. Denn in Reinkultur gegeben wird Snoopy vs. The Red Baron von den amerikanischen Royal Guardsmen – textlich sind die Abenteuer des fliegenden Beagles und seines Kontrahenten Baron von Richthofen allerdings auf den Coup der britischen Posträuber anno 1963 gebogen. Sei´s drum: Für jedes halbwegs intakte Ohr eine klare Cover-Version. Namen sind bekanntlich Nachrichten, und das gilt auch für einige der hier versammelten Interpreten. Denn zumindest eine Handvoll bedürfen vielleicht der Aufklärung. Peggy Peters, geb. Christina Zalewski, zum Beispiel. Ihr Isley Brothers-/Lulu-Cover blieb zwar wirkungslos, doch als Tina Rainford (Silver Bird, 1976) und als Mitglied der Sweetles neben Charlotte Marian und Monika Grimm (Ich wünsch‘ mir zum Geburtstag einen Beatle, 1964) schnupperte sie Hit-Luft. Was ihr anschließend mit den Petras auf Polydor nicht gelang. Brüder hier, Brüder dort, und beide Male keine echten: An der mächtigen Hymne You’ve Lost That Lovin‘ Feelin‘ (Righteous Brothers) versuchten sich die Continental Brothers, ein nur begrenzt haltbares Duo. Als Solisten waren sie erfolgreich, als Partner weniger: Drafi Deutscher und Mal Sondock. In den frühen siebziger Jahren gehörten sie zur Stammbesetzung der bis heute unterbewerteten Singe-Gemeinschaft Love Generation: die Dänin Birgit Laury sowie Gitta Walther und Linda Übelherr. Mit wechselnden anglo-amerikanischen Leadsängern, z. B. Don Adams und Timothy Touchton, bereitete der Chor den Boden für die Les Humphries Singers. Dem reinen Damen-Trio Cornflakes war es nicht vergönnt, sich in die deutschen Hitlisten einzutragen. Selbiges gilt für Mon Thys. Hinter diesem eher ungewöhnlichen Pseudonym (soll an den Namen des bekannten Ariola-Mannes Monti Lüftner angelehnt sein) steckte einer, der sich nicht nur als Texter einen guten Namen gemacht hatte: Gerd Müller-Schwancke aus Hamburg, ehedem neben Jürgen Drews, Bernd Scheffler und Enrico Lombardi Gründungsmitglied der Kieler Band Die Anderen. Ray Textor & The Strangers nahmen 1966 den Simon & Garfunkel-Hit Sounds Of Silence in deutscher Sprache auf; eigentlich gar nicht das stilistische Terrain, auf dem sich die Brüder Elmar, Ehrhard und Rainer Marz sowie Jürgen Zöller und Richard Ungerath sonst bewegten. Aus vertraglichen Gründen wurde aus Rainer ´Ray´, und ´Textor´ war der Name der Straße, in der die Band damals wohnte. Richtiger Name der Kapelle: The King-Beats, die mit einer eigenen CD bei Bear Family vertreten sind (BCD 16473 AR). Cover-Versionen von Small-Faces-Titeln sind einigermaßen rar. Udo

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot