Angebote zu "Deutsch" (105 Treffer)

PS3 - Rockband: The Beatles (DEUTSCH) (nur CD) ...
7,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: Konsolenkost - alles
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
PS3 - Rockband: The Beatles (DEUTSCH) (CD mit A...
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: Konsolenkost - alles
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Pilgerreise
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDJohannes Falk, leidenschaftlicher Musiker, S&#228nger, Songwriter und Interpret zahlreicher christlicher Songs, hat mit seiner markanten Stimme schon viele H&#246rer in seinen Bann gezogen. Nachdem er sich u.a. als Frontmann der Rockband

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Rhinos, Winos & Lunatics: MAN Die Legende einer...
19,90 € *
zzgl. 2,20 € Versand

(2009/dredfox) Deutsch, Paperback, 14x21 cm, 352 Seiten, 16 Seiten s/w Fotos.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Rechtsextreme Tendenzen in der Musik. Analyse d...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Hilfe von Roger Griffins komperativer Faschismustheorie wird wissenschaftlich analysiert, wie ausgeprägt der faschistische Charakter der Süd-Tiroler Rockband Frei.Wild ist. Als Methode wird die Analyse von öffentlich zugänglichen Songtexten gewählt, die Arbeit ist also der qualitativen Sozialforschung zuzuordnen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Stimme der Eurydike in neuzeitlicher Orpheu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Germanistik), Veranstaltung: Singen und Dichten: Der Orpheus-Stoff, Sprache: Deutsch, Abstract: Griechische und römische Mythen sind seit mehr als 2000 Jahren ein wichtiges Kulturgut der europäischen Gesellschaften. Ihre Wiedergabe sowie ihre Verarbeitung und Neuinterpretation hat auch in der Neuzeit ihre Relevanz beibehalten. Die vorliegende Arbeit fokussiert sich auf die Rezeption des Orpheus-Mythos in neuzeitlicher Lyrik. Als Vergleichsgrundlage wurden Werke ausgewählt, die sich mit der ursprünglich nicht im Mythos wiedergegebene Perspektive der Eurydike beschäftigen. Bei diesen handelt es sich um Gedichte von Ulla Hahn und Margaret Atwood sowie ein Lied der deutschsprachigen Band Saltatio Mortis. Die Untersuchung soll aufzeigen, ob ein spezifischer Ausschnitt des Ursprungsmythos in dem jeweiligen Analyseobjekt wiedergegeben oder neuerzählt wird und welche typischen Elemente des Orpheus-Mythos darin enthalten sind. Sie soll außerdem auf inhaltlicher Ebene ergründen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Interpretation die Autorinnen und die Musiker für die Sichtweise der Eurydike auf ihr eigenes Schicksal wählen. In Bezug auf die Ergebnisse des Werkvergleichs soll dann eine Antwort auf die Frage gegeben werden, ob mit dem verwendeten Interpretationskonzept bestimmte Ziele, beispielsweise mit emanzipatorischen Hintergrund oder der Konzentration auf bestimmte Themenkomplexe, verfolgt worden sein können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.08.2017
Zum Angebot
Par Avion - Zweisprachiger Gedichtband: bulgari...
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gedichte von Emanuil A. Vidinski verarbeiten die großen emotionalen Themen der Menschheit - so z.B. von der unerfüllten Liebe, von Vergänglichkeit, Einsamkeit und dem Verlust der geliebten Mutter. Aber auch das Dasein als Grenzgänger zwischen Länder, Kulturen und Welten ist eins der wichtigsten Themen in den Gedichten. Über den Autor: Emanuil A. Vidinski ist ein bulgarischer Schriftsteller, Dichter, Verleger und Musiker. Zu seinen Werken zählen die Erzählbände Kartografii na biagstwoto (z. Dt. Kartographie der Flucht) 2005 und Egon i tischinata (z. Dt. Egon und die Stille) 2015 sowie der Roman Mesta za dischane (z. Dt. Orte zum Atmen) 2008. Er war Musikredakteur der bulgarischen Zeitung Literaturen westnik (z. Dt. Literaturzeitung), Verleger der Edition Swetowni romani (z. Dt. Weltromane, Altera-Verlag), Radiojournalist in der bulgarischen Redaktion der Deutschen Welle in Bonn sowie Chefredakteur des Panorama-Verlages in Sofia. Als Musiker war Vidinski Mitglied der Ethno-Rockband Gologan und ist Sänger und Gitarrist in der von ihm gegründeten Par Avion Band. Über die Übersetzerin: Petya Lund geb. 1983 in Bulgarien. Im Jahr 2002 machte sie Abitur am Deutschen Gymnasium in Sofia. Sie studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln (Abschluss Magister). Seit 2014 ist sie freiberufliche Übersetzerin, lebt und arbeitet in Berlin. Neben der Tätigkeit als Verlegerin und Übersetzerin, organisiert Petya Lund kulturelle Veranstaltungen mit Bezug Bulgarien und Osteuropa ( u.a. Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen usw.) in den Räumlichkeiten des eta Verlages in Berlin-Prenzlauer Berg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.07.2017
Zum Angebot
Böhse Onkelz - Gehasst, geliebt, vergöttert. Di...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Band hast du nicht viele Freunde texteten die Böhsen Onkelz einmal. Heute - drei Jahrzehnte später - sind sie die erfolgreichste deutsche Rockband. Gehasst, geliebt, vergöttert. Wie haben sich die Band und auch ihre Fans in der Zeit verändert? Wofür stehen die Böhsen Onkelz heute, die schon mehrfach von Kritikern aufgefordert wurden, ihren Namen aufgrund ihrer Vergangenheit zu ändern? Klaus Farin hat die Band 1993 zum ersten Mal bei einer Tour begleitet - und seitdem nicht wieder aus den Augen verloren. Hier ist ihre Geschichte. Klaus Farin, geboren 1958 in Gelsenkirchen, lebt seit 1980 - Punk sei Dank - in Berlin. Nach Tätigkeiten als Schülerzeitungsredakteur und Fanzine-Macher, Konzertveranstalter und -Security, Buchhändler und Journalist ist er heute freier Autor und Vortragsreisender in Schulen und Hochschulen, Jugendklubs und Justizvollzugsanstalten, Akademien und Unternehmen. Diverse Veröffentlichungen über Skinheads, Fußballfans, Gothics, Karl May und andere (zuletzt: Frei.Wild. Hirnkost 2016). Von 1998 bis 2011 war Klaus Farin Leiter des auch von ihm gegründeten Archiv der Jugendkulturen. Heute ist er Vorsitzender der Stiftung Respekt - Die Stiftung zur Förderung von jugendkultureller Vielfalt und Toleranz, Forschung und Bildung (www.respekt-stiftung.de) und im Vorstand von Aktion Courage e. V., dem Träger des Projektes Schule ohne Rassismus (www.schule-ohne-rassismus.org).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Böhse Onkelz - Gehasst, geliebt, vergöttert. Di...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Band hast du nicht viele Freunde texteten die Böhsen Onkelz einmal. Heute - drei Jahrzehnte später - sind sie die erfolgreichste deutsche Rockband. Gehasst, geliebt, vergöttert. Wie haben sich die Band und auch ihre Fans in der Zeit verändert? Wofür stehen die Böhsen Onkelz heute, die schon mehrfach von Kritikern aufgefordert wurden, ihren Namen aufgrund ihrer Vergangenheit zu ändern? Klaus Farin hat die Band 1993 zum ersten Mal bei einer Tour begleitet - und seitdem nicht wieder aus den Augen verloren. Hier ist ihre Geschichte. Klaus Farin, geboren 1958 in Gelsenkirchen, lebt seit 1980 - Punk sei Dank - in Berlin. Nach Tätigkeiten als Schülerzeitungsredakteur und Fanzine-Macher, Konzertveranstalter und -Security, Buchhändler und Journalist ist er heute freier Autor und Vortragsreisender in Schulen und Hochschulen, Jugendklubs und Justizvollzugsanstalten, Akademien und Unternehmen. Diverse Veröffentlichungen über Skinheads, Fußballfans, Gothics, Karl May und andere (zuletzt: Frei.Wild. Hirnkost 2016). Von 1998 bis 2011 war Klaus Farin Leiter des auch von ihm gegründeten Archiv der Jugendkulturen. Heute ist er Vorsitzender der Stiftung Respekt - Die Stiftung zur Förderung von jugendkultureller Vielfalt und Toleranz, Forschung und Bildung (www.respekt-stiftung.de) und im Vorstand von Aktion Courage e. V., dem Träger des Projektes Schule ohne Rassismus (www.schule-ohne-rassismus.org).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Böhse Onkelz. Gehasst, geliebt, vergöttert (Bun...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Band hast du nicht viele Freunde texteten die Böhsen Onkelz einmal. Heute - drei Jahrzehnte später - sind sie die erfolgreichste deutsche Rockband. Gehasst, geliebt, vergöttert. Wie haben sich die Band und auch ihre Fans in der Zeit verändert? Wofür stehen die Böhsen Onkelz heute, die schon mehrfach von Kritikern aufgefordert wurden, ihren Namen aufgrund ihrer Vergangenheit zu ändern? Wer sind diese Fans? Haben sie die Wandlungen der Böhsen Onkelz mitgemacht? Welche Bedeutung hat die Band in ihrem Leben? Klaus Farin, geboren 1958 in Gelsenkirchen, lebt seit 1980 - Punk sei Dank - in Berlin. Nach Tätigkeiten als Schüler­zeitungsredakteur und Fanzine-Macher, Konzertveranstalter und -Security, Buchhändler und Journalist ist er heute freier Autor und Vortragsreisender in Schulen und Hochschulen, Jugendklubs und Justizvollzugsanstalten, Akademien und Unternehmen. Diverse Veröffentlichungen über Skinheads, Fußballfans, Gothics, Karl May und andere (zuletzt: Frei.Wild. Hirnkost 2016). Von 1998 bis 2011 war Klaus Farin Leiter des auch von ihm gegründeten Archiv der Jugendkulturen. Heute ist er Vorsitzender der Stiftung Respekt - Die Stiftung zur Förderung von jugendkultureller Vielfalt und Toleranz, Forschung und Bildung (www.respekt-stiftung.de) und im Vorstand von Aktion Courage e. V., dem Träger des Projektes Schule ohne Rassismus (www.schule-ohne-rassismus.org). Das Motto seiner Arbeit: Wer sich auf die Realität einlässt, muss die beruhigende Eindeutigkeit aufgeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot