Angebote zu "Damen" (8 Treffer)

Stylotex Damen / Girlie T-Shirt Rockband
16,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Schoenes T-Shirt mit hochwertigem Aufdruck. Bedruckt in Deutschland. Mit kurzen Aermeln. Der Rundhals sowie das Halsbuendchen sind aus aus Bodymaterial. Weitere Shirteigenschaften: - Seitennaehte fuer taillierten Schnitt- 100 % ringgesponnene Baumwolle- einlau

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 29.11.2017
Zum Angebot
ARMBAND HEAVY METAL mit GRAVUR PRÄGUNG
19,95 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Das Sign of the horns oder auch Pommesgabel genannt ist das Zeichen aller METALHEADS auf dieser Welt. Es ist das Symbol der Zugehörigkeit zur großen Heavy Metal Familie. Eine schöne Geschenkidee für dich und deine Freunde oder deine Bandkollegen! Die Festival-Saison kann beginnen ) Das Sign of the horns wird auf einer hochwertigen Alu Perle silberfarben von Hand geprägt. Auf Wunsch wird auf der Rückseite der Anfangsbuchstabe von Dir oder eines Freundes geprägt, bitte bei der Bestellung den gewünschten Anfangsbuchstaben angeben, dieser ist im Preis inbegriffen. Das rockige Armband Bestes Segeltau (100% Nylon) Original aus den USA ! Kein abfärben, kein ausbleichen, absolut farbecht & langlebig ! Geschmeidig, anschmiegsam und angenehm auf der Haut ! Größe ist aufgrund spezieller Knotentechnik individuell regulierbar ! Das Armband ist auch in vielen anderen schönen Farben erhältlich. Schaut einfach im Shop vorbei, bei speziellen Wünschen schreibt mir eine Nachricht.

Anbieter: DaWanda - Männer
Stand: 30.12.2017
Zum Angebot
Motörhead Hiro Dagger Girl-Top schwarz
17,99 €
Angebot
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Auch die eingängige Musik von Motörhead bleibt als Heavy-Blues-Rock unvergessen. Die britische Rockband hat es verdient, als Print auf einem coolen Damen-Top verewigt zu werden. Schriftzug, martialischer Bullenbeißer und Dolch schmücken die Front des ärmellosen T-Shirts Hiro Dagger. Hol´s dir! Seien wir mal ehrlich – du hast dir ein neues Outfit mehr als verdient, oder?

Anbieter: EMP - Europas
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Die Chronik eines Superhelden / Lustiges Tasche...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ultimate Phantomias - Die Chronik eines Superhelden Phantomias sieht alles! Zumindest, wenn sein Alter Ego Donald nicht gerade mal wieder selig schnorchelt. Aber wenn er rächt, dann rächt er! Seien es entführte Erbonkel, andere Mitbürger, denen Unrecht widerfährt, oder auch mal sich selbst. Denn dass ihn eifersüchtige Ehegatten verunglimpfen, die dem Maskierten seinen Erfolg bei Entenhausens Damen neiden, kann er natürlich nicht durchgehen lassen. Und dass eine rumpelige Rockband das Stadtvolk vergessen lässt, wer hier der wahre Held ist, schon gar nicht! Phantomias sieht alles! Zumindest, wenn sein Alter Ego Donald nicht gerade mal wieder selig schnorchelt. Aber wenn er rächt, dann rächt er! Seien es entführte Erbonkel, andere Mitbürger, denen Unrecht widerfährt, oder auch mal sich selbst. Denn dass ihn eifersüchtige Ehegatten verunglimpfen, die dem Maskierten seinen Erfolg bei Entenhausens Damen neiden, kann er natürlich nicht durchgehen lassen. Und dass eine rumpelige Rockband das Stadtvolk vergessen lässt, wer hier der wahre Held ist, schon gar nicht!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.01.2018
Zum Angebot
Pink Floyd Back Catalogue Giant-Poster Standard
9,98 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pink Floyd - Back Catalogue - Querformat - Riesenposter - 140 x 100 cm Das gigantische Poster Back Catalogue vereint die besten Dinge der Welt auf nur einem Poster! Eine ganze Schar verdammt heißer Damen präsentiert auf dem Poster von Pink Floyd ihre Kehrseite. Auf den Rücken der Ladys siehst du zahlreiche Prints, die an die britische Rockband erinnern.

Anbieter: EMP - Europas
Stand: 03.01.2018
Zum Angebot
Die Chronik eines Superhelden / Lustiges Tasche...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Phantomias sieht alles! Zumindest, wenn sein Alter Ego Donald nicht gerade mal wieder selig schnorchelt. Aber wenn er rächt, dann rächt er! Seien es entführte Erbonkel, andere Mitbürger, denen Unrecht widerfährt, oder auch mal sich selbst. Denn dass ihn eifersüchtige Ehegatten verunglimpfen, die dem Maskierten seinen Erfolg bei Entenhausens Damen neiden, kann er natürlich nicht durchgehen lassen. Und dass eine rumpelige Rockband das Stadtvolk vergessen lässt, wer hier der wahre Held ist, schon gar nicht! Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Gegenschatz (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine prickelnde Liebesgeschichte voller Emotionen und Gegensätze. Inhalt Als die Akademikerin Julia ihre neue Altbauwohnung bezieht, ist ihr zunächst nicht klar, dass nebenan der Sänger einer regionalen Rockband haust. Immer wieder erwacht sie von seinem nächtlichen Liebesspiel mit den Groupies, denn die Wände im Haus sind viel zu dünn... Leseprobe An der Decke meines Schlafzimmers tanzen die Schatten der Äste im Licht der Straßenlaterne. Ich wälze mich müde von einer auf die andere Seite, aber an Schlaf ist nicht zu denken. Allein der Gedanke an die Birke vorm Haus bringt mich zum Niesen. Verfluchter Heuschnupfen! Ich greife nach dem Stapel Taschentücher neben meinem Bett, putze mir die Nase und stopfe das gebrauchte Tuch zu den anderen in den Eimer. Aber nicht nur die gereizten Schleimhäute tragen die Schuld an meinem Wachzustand. Da ist es schon wieder, dieses Geräusch! Wütend schnaube ich durch die verstopfte Nase. Das Auflachen einer Frau dringt durch die Wand zur Nachbarwohnung. Jemand stöhnt laut und dann höre ich das rhythmische Quietschen der Metallfedern eines antiken Bettrostes. Dieses Mal stöhnen gleich zwei Personen. Warum, verflucht noch mal, habe ich die Wohnung bei der Besichtigung nicht auf Hellhörigkeit überprüft? Ich hatte mich auf Anhieb in diese hohen Zimmer mit dem Stuck an der Decke verliebt und hielt das Angebot für ein absolutes Schnäppchen. Geblendet von dem sanierten Altbau mit seinen großen, hellen Fenstern, dem neu gelegten Parkettboden und dem gemütlichen Erker, konnte ich den Mietvertrag gar nicht schnell genug unterzeichnen. Natürlich hatte mich der Makler nicht darauf hingewiesen, dass mein Nachbar nächtliche Sexorgien abhält und die Innenwände lediglich als Sichtschutz dienen. Zudem bin ich offensichtlich die einzige der vier Parteien, die dies zu stören scheint, denn mit der älteren Dame unter mir kann man sich trotz Hörgerät nur schreiend unterhalten und auch dann ist es fraglich, ob sie den Sinn meiner Sätze versteht. Die andere Wohnung im Erdgeschoss bewohnt eine Stewardess, die die meiste Zeit damit verbringt, um die Welt zu reisen. Außerdem hege ich den Verdacht, dass auch sie gerne mal meinem selbstverliebten Nachbarn nächtliches Vergnügen bereitet. Na gut, das ist reine Spekulation, aber Tatsache ist, dass ihr immer das Blut in die Wangen schießt, wenn sie ihn grüßt. Der Wind fährt durch die Zweige des Baumes vor meinem Fenster und das Schattenspiel an der Decke wirbelt wild durcheinander. Wieder kribbelt es in meiner Nase. Weshalb wirkt dieses blöde Antiallergikum heute Nacht nicht? Angeblich soll es auch noch müde machen, davon merke ich jedoch rein gar nichts. Noch immer fesselt das Stöhnen und Quietschen aus der Nebenwohnung meine Aufmerksamkeit. Erfahrungsgemäß muss ich es noch mindestens eine halbe Stunde ertragen, oft auch länger. Ich drücke mir die Ecken des Kissens auf die Ohren, sodass ich meinen eigenen Atem wie ein rauschendes Echo in meinem Kopf wahrnehme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Various - Pop in Germany - Vol.4 - Pop in Germany
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel, Spieldauer 75:10 Minuten. Verschiedene Pop In Germany, Folge 4 Kommt die Beschwerde oder kommt sie nicht? Der Fundus deutschsprachiger Cover-Versionen internationaler Pop-Hits aus den 60er und 70er Jahren ist zwar groß, aber dann und wann stößt selbst der ausgrabungswütigste Compiler an Grenzen – will sagen: Diesmal nix Rolling Stones. . . Gerade die versuchten Blaupausen zu Songs der (zumindest früher) besten Rock-Band der Welt kamen bisher bei der geneigten Käuferschaft hervorragend an, allen voran Karel Gotts Attentat auf den Klassiker Paint It Black, zu bestaunen auf Folge 2 (BCD 16554 AH). Allein: Jagger & Co. lieferten stets Original-Songs, die sich – pauschal gesagt – vielleicht nicht ganz so gut zum Covern eigneten wie viele Titel ihrer ewigen Kontrahenten aus Liverpool. Ein Get Off Of My Cloud oder gar Have You Seen Your Mother Baby, Standing In The Shadow waren ganz einfach selbst für hemmungsloseste deutsche Subtexter zu sperrig – und obendrein kamen aus des Chefs breiter Schluck-Luke zumeist unsortiertere Zeilen und Töne, deren Nachahmung die hiesigen Sangeskünstler an ihre Grenzen stoßen ließ. Keine Stones also, doch wir arbeiten daran – nicht selten (siehe Karel) finden sich, versteckt als Titel A 3 oder B 5, auf Langspielplatten noch verborgene Köstlichkeiten. Dennoch: Auch Folge 4 der so blendend akzeptierten Serie klotzt wiederum mit populären Namen – auf Seiten der Gecoverten sowieso, aber auch in den Reihen der ausführenden Organe. Gleich zur Eröffnung setzt es Kurioses. Sigi Hoppe, ein Mann aus dem Schlesischen (Baujahr ´44), häufig Gast beim NDR-´Hafenkonzert´ und mit erteilten Hit-Weihen für Zehn Kosaken und kein Gewehr (1967), präsentiert Der Major. Und siehe da: eine Komposition aus der Feder des Duos Hee/Buchwald, was ja zunächst nichts Ungewöhnliches wäre. Doch wer dem Song auch nur kurz gelauscht hat, fällt bei dieser Autorenangabe auf dem Label hintenüber. Denn in Reinkultur gegeben wird Snoopy vs. The Red Baron von den amerikanischen Royal Guardsmen – textlich sind die Abenteuer des fliegenden Beagles und seines Kontrahenten Baron von Richthofen allerdings auf den Coup der britischen Posträuber anno 1963 gebogen. Sei´s drum: Für jedes halbwegs intakte Ohr eine klare Cover-Version. Namen sind bekanntlich Nachrichten, und das gilt auch für einige der hier versammelten Interpreten. Denn zumindest eine Handvoll bedürfen vielleicht der Aufklärung. Peggy Peters, geb. Christina Zalewski, zum Beispiel. Ihr Isley Brothers-/Lulu-Cover blieb zwar wirkungslos, doch als Tina Rainford (Silver Bird, 1976) und als Mitglied der Sweetles neben Charlotte Marian und Monika Grimm (Ich wünsch‘ mir zum Geburtstag einen Beatle, 1964) schnupperte sie Hit-Luft. Was ihr anschließend mit den Petras auf Polydor nicht gelang. Brüder hier, Brüder dort, und beide Male keine echten: An der mächtigen Hymne You’ve Lost That Lovin‘ Feelin‘ (Righteous Brothers) versuchten sich die Continental Brothers, ein nur begrenzt haltbares Duo. Als Solisten waren sie erfolgreich, als Partner weniger: Drafi Deutscher und Mal Sondock. In den frühen siebziger Jahren gehörten sie zur Stammbesetzung der bis heute unterbewerteten Singe-Gemeinschaft Love Generation: die Dänin Birgit Laury sowie Gitta Walther und Linda Übelherr. Mit wechselnden anglo-amerikanischen Leadsängern, z. B. Don Adams und Timothy Touchton, bereitete der Chor den Boden für die Les Humphries Singers. Dem reinen Damen-Trio Cornflakes war es nicht vergönnt, sich in die deutschen Hitlisten einzutragen. Selbiges gilt für Mon Thys. Hinter diesem eher ungewöhnlichen Pseudonym (soll an den Namen des bekannten Ariola-Mannes Monti Lüftner angelehnt sein) steckte einer, der sich nicht nur als Texter einen guten Namen gemacht hatte: Gerd Müller-Schwancke aus Hamburg, ehedem neben Jürgen Drews, Bernd Scheffler und Enrico Lombardi Gründungsmitglied der Kieler Band Die Anderen. Ray Textor & The Strangers nahmen 1966 den Simon & Garfunkel-Hit Sounds Of Silence in deutscher Sprache auf; eigentlich gar nicht das stilistische Terrain, auf dem sich die Brüder Elmar, Ehrhard und Rainer Marz sowie Jürgen Zöller und Richard Ungerath sonst bewegten. Aus vertraglichen Gründen wurde aus Rainer ´Ray´, und ´Textor´ war der Name der Straße, in der die Band damals wohnte. Richtiger Name der Kapelle: The King-Beats, die mit einer eigenen CD bei Bear Family vertreten sind (BCD 16473 AR). Cover-Versionen von Small-Faces-Titeln sind einigermaßen rar. Udo

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 03.11.2017
Zum Angebot